Welche Kreditkarte für Asien besorgen - ist Visa immer noch am häufigsten akzeptiert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe auch die Erfahrung gemacht, dass man mit einer VISA weltweit problemlos bezahlen kann. Glaube, VISA und MasterCard tun sich da von der Akzeptanz her nicht mehr wirklich viel und man ist mit beiden Kartenvarianten weltweit gut aufgestellt.

Würde bei der Suche nach einer passenden Karte auf jeden Fall auf die Gebühren achten. Einige Karten ermöglichen weltweit kostenlose Bargeldabhebungen, andere nicht und auch in puncto bargeldlose Zahlungen also dem Einsatz im Geschäft etc. sollte man auf die jeweiligen Konditionen achten.

Für einen Überblick kann ich dir folgenden Vergleich empfehlen: http://www.kreditkartenvergleich.net/kreditkarten-vergleichen.html

Nach meiner Erfahrung macht es keinen Unterschied, ob du eine Mastercard oder Visa hast. Wenn Kreditkarten akzeptiert werden, dann beide.

Wenn du dir eine neue besorgst, würde ich eher darauf achten, dass man im Ausland keine Abhebegebühren zahlt.

Für "ferne Länder" habe ich immer mehrere unterschiedliche Karten dabei, denn auch wenn vielleicht "offiziell" Visa dort am besten akzeptiert wird, musst Du immer damit rechnen, dass es irgendwo dann doch nicht klappt und solche blöden Situationen kann ich so umgehen.

Ich habe die Mastercard und mit dieser Kreditkarte konnte ich bisher überall auf der Welt bezahlen. Egal wo ich gewesen bin. Somit ist es eigentlich egal was für eine Kreditkarte du besitzt. Hauptsache sie kostet keine Jahresgebühr.

Also ich konnte mit meiner Visacard bisher überall auf der Welt bezahlen, wo Kreditkarten akzeptiert wurden... auch in Asien

Was möchtest Du wissen?