Welche Kölsch-Brauerei ist in Köln sehenswert?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine gute Möglichkeiten bietet das Brauhaus WEISSBRÄU in der Nähe des Brabarossaplatzes. In der typischen Hausbrauerei wird nur Bier für den Bedarf im eigenen Hause hergestellt. Das heißt natürlich vorallem Kölsch, aber auch Weizen sowie ein dunkles Klosterbier. Man erfährt dort über den Herstellungsprozess der obergärigen Biere. Auf der Webseite werden auch Brauhaustouren mit Ede angeboten. Sicherlich auch eine lustige und informative Möglichkeit. http://www.koelsch-ede.de/koelsch.htm

Das Päffgen ist atmosphärisch meine absolute Nummer Eins!

Am Altermarkt ist das Gaffelhaus empfehlenswert sowie der "Päffgen" in der Friesenstrasse oder Nähe Heumarkt. Dann gibt es noch den "Früh" am Heinzelmännchenbrunnen oder "Früh im Veedel" in der Südstadt. Vor allem letzter, weil sich dort nicht so viele Touristen tummeln und der Charakter einer typischen Veedelskneipe vorhanden ist.

Was möchtest Du wissen?