Welche Kirchen sind auf Naxos einen Besuch wert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Kirchlein Agios Ioánnis Giroulás ist sehenswert eigentlich nur, weil es komplett aus den Steinen eines Tempels erbaut wurde. Das konnte man digital rekonstruieren und die verbauten Teile virtuell in den Tempel einfügen. Der steht (bzw. die Reste davon) rekonstruiert von deutschen Archäologen auf einem hübsch gestalteten und preisgekrönten Grabungsgelände mit Museum in der Nähe des Ortes Sangri. Das (nicht zu besichtigende) Kirchlein findet man direkt neben den Resten des Demeter-Tempels. Es empfiehlt sich ein Auto zu mieten. http://azalas.de/blog/?page_id=1869

Kalliste 30.07.2012, 19:55

hier habe ich noch einen Beitrag über andere VERSCHLOSSENE Kirchen auf Naxos gefunden. http://gr08-ebb.blogspot.de/2008/05/byzantinische-kirchen-auf-naxos.html Als Tipp: Ihr macht sicher wegen der guten Fährverbindungen einen Tagesausflug nach Paros. Da findet Ihr in der Inselhauptstadt Parikia die wirklich beeindruckende und sehr sehenswerte Kirche Panagia Ekatontapiliani (die Hunderttorige). Angeblich soll man jedoch bis jetzt nur 99 Öffnungen gefunden haben. Die Legende erzählt, wenn das 100. gefunden ist, wird Konstantinopel wieder zu Griechenland gehören. Schaut Euch mal den organischen Glockenturm an.

0
Kalliste 30.07.2012, 20:02
@Kalliste

Wenn die Naxoskenner sich so zurückhalten eben noch ein Tipp von mir. Leider fanden wir auch dieses nicht zu besichtigen, aber das Kloster Fotoditis bei Danakos ist ein sehr beeindruckendes romantisches Plätzchen. Idyllisch gelegen zwischen Feldern mit schöner Fernsicht aufs Meer. Der Innenhof wunderschön und grün (Picknick mkitnehmen). http://azalas.de/blog/?p=1427 (leider bekomme ich meine eigenen Fotos hier nicht mehr eingefügt, waren aber mindestens so schön, wie die da)

0

Was möchtest Du wissen?