Welche Kirche ist in Krakau einen Besuch wert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.krakow4u.pl/

dort findest Du Bilder und kurze Beschreibungen auf Deutsch. Sonst natürlich wie tauss geschrieben hat die Marienkirche = Kosciol Mariacki aber auch Katedra ( Dom) Wawelska -(Schloß Wawel) Solltest Du auch Interessen an anderen Kulturen und Religionen haben dann auch die Synagoge in Kazimierz ( Jüdzsche Viertel) etwa 3 km. v. Zentrum entfernt.
Viel Spass!

http://www.krakautour.com/ hier Beschreibung der wichtigsten Pfarrkirche der Stadt: Marienkirche gilt als die schönste Stadt Krakaus. Das Innere zeugt vom Reichtum des Krakauer Bürgertums uber Jahrhunderte hinweg. Der Veit Stoss Altar wird täglich feierlich um 11.50 aufgeklappt, diese Attraktion lockt Tausende Besucher täglich an.

Auf jeden Fall die Marienkirche mit dem berühmten Altar von Veit Stoss. Die liegt ja auch so zentral am Rynek, daß man an ihr nicht vorbeikommt. Zu jeder vollen Stunde ertönt übrigens das Trompetensolo vom Turm. Desweiteren sehenswert ist wie bereits erwähnt der Dom mit der Krypta. Lohnenswert ist auch ein Aufstieg auf den Turm des Doms (schöner Blick über die Altstadt).

Bin kein Kirchenexperte. Aber als Wahrzeichen der Stadt gilt die Marienkirche direkt am Marktplatz. Und da es am Marktplatz auch die besten Cafes gibt kommt man auf jeden Fall dran vorbei. Dann auch noch gleich an St. Barbara. Das war mein "Kirchenprogramm", wenn ich in Krakau war. Noch NICHT drinnen war ich z.B. in der Franziskaner Kirche, die mir ebenfalls wegen bekannter Kirchenfenster empfohlen wurde.... Daneben soll es, wie Du selbst schreibst, rd. 100 weitere Kirchen geben.

Was möchtest Du wissen?