Welche Karten für mein Garmin GPS-Gerät sind die besten fürs Mountainbiken in den Pyrenäen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz ehrlich, ich würde es einfach mit einer OSM-Karte probieren. Die ist kostenlos, du kannst sie also erstmal installieren und schauen ob alles drin ist was du brauchst (kannst ja zu Hause mit Google Maps vergleichen). Für Namibia hatte ich nur die OSM-Karte und bin wunderbar klargekommen. Spart ne Menge Geld.

http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=38439

Selbst wenn irgendein kleines Sträßchen mal nicht drin ist, zeigt dir dein Navi immer noch wo du bist, sodass du dich mithilfe einer lokalen Straßenkarte orientieren kannst. Du solltest sowieso immer noch eine Papierkarte dabei haben, die hat im Zweifel keinen leeren Akku.

Für welches Garmin-Gerät denn? Die billigste Variante: Stelle doch deine Fahrt über Google-Earth zusammen. Oder beschaffe dir einen Kartenplotter von z.B. Compass.de oder von einem Outdoor-Profi. Ohne eigene Arbeit und eigenen erheblichen Zeitaufwand wirst du keine Infos bekommen. Oder beschaffe dir Landkarten mit N/E-Koordinaten. Das funktioniert gut (aus Erfahrung). MfG

Was möchtest Du wissen?