Welche Kanareninsel ist die beste zum Baden Ende Oktober?

2 Antworten

Auf den Kanaren kann jede(r) an Badestränden und/oder Badebuchten ganzjährig baden, der/die sich auch bei uns mal in einen nicht ganz aufgeheizten Baggersee traut. Wegen des kühleren Windes empfehlen sich eher kleinere geschützte Strände, wo man dann bei Bedarf auch gut in der Sonne liegen kann . Ich mag persönlich La Palma, weil kleiner und mit netten Wandermöglichkeiten, falls das Badewetter gar nicht mitspielen sollte. Haben aber auch schon zu Weihnachten auf Gomera, Teneriffa, Gran Canaria, El Hierro (eher keine Badeinsel) etc. gebadet

Dann bin ich hier wohl auf einen richtigen Experten gestoßen! Vielen Dank erstmal für die ausfürliche Antwort. Und wie siehts strandtechnisch aus? Wo sind die schönsten Strände? Teneriffa/Fuerteventura oder Lanzarote? Die anderen Inseln fallen leider weg, aufgrund der Flugverbindungen (komme aus Österreich). Der Süden sieht wohl wetter(bade)technisch am besten aus? oder? mfg

0
@travelfreak94

Schade ;) Lanzarote kenne ich nur vom Kurztrip. Dann eher Teneriffa entdecken, weil abwechslungsreicher. Aber Geschmacksache.

0

Für ruhe und Entspannung würde ich Teneriffa empfehlen - ist eh mein Libeling unter den kanarischen Inseln.

Wie kann ich Lebensgefährten von Urlaub überzeugen?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich arbeiten beide sehr viel, er ist Handwerker und ist von morgens bis spät abends unterwegs und am wochenende arbeitet er auch. ich bin auch ein hans-dampf-in-allen-gassen... aber ich benötige im Gegensatz zu meinem Lebensgefährten auch mal Urlaub zur Erholung. dabei ist er körperlich schon gebeutelt von der arbeit und könnte erholung gebrauchen!

wir waren schon 2x im Urlaub in unserer 4jährigen Beziehung. Die letzten 2 Sommerurlaube bin ich ohne ihn gefahren (damit hat er auch null Problem), weil er sich im Sommerurlaub, wo man am Strand liegt, nicht erholen kann. ihm wird dann langweilig. also haben wir die letzten Urlaube sowieso so verbracht, dass wir uns einen Wagen gemietet haben und rumgefahren sind. Ich bin da auch für alles offen. Alle alternativvorschläge waren nichts: New york wollte er mal, jetzt nicht mehr (wieso, keine ahnung), städtereisen interessieren ihn nicht, am strandurlaub möchte er am liebsten im hotel anfangen zu reparieren usw. also arbeitsurlaub machen. nur eine motorradtour mit seinen jungs wäre nach seinem geschmack.

ich bin ja sehr tolerant, aber er versteht nicht, dass ich mal zeit mit ihm verbringen möchte und was erleben möchte mit ihm. ich bin schon neidisch, wenn ich höre, dass die paare im freundeskreis zusammen verreisen... wie gehe ich am besten weiter vor? wie kann ich ihn überzeugen?

...zur Frage

Ist das Wetter an der Costa de la Luz Ende Oktober noch beständig?

War von Euch schon jemand Ende Oktober/ Anfang November an der Costa de la Luz in Südspanien? Mit welchem Wetter muss ich um diese Jahrestzeit rechnen? Herrscht evtl. noch Badewetter?

...zur Frage

Ischia, Sorrent oder ganz woanders??

Ich fahre mit meinem Sohn (10J) Ende Oktober nach Kampanien. Wir wollen uns vor allem den Vesuv und Pompeji ansehen, sonst bummeln, baden oder zumindest an den Strand, spazieren, es ruhig angehen lassen, eher naturnah als städtisch. Wo sind wir am besten (ohne Auto) aufgehoben? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?