Welche kambodschanische Insel ist empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Inseln in Kambodscha sind sehr schön und total anders als die zb in Thailand.

Sehr zu empfehlen ist Koh Ta Kiev südlich von Sihanoukville. Auf Koh Ta Kiev gibt es weder Strom noch Straßen also wer es sehr ruig haben will ist aber der Insel genau richtig.

Mehr über die Insel findest du hier: https://intothe-world.com/koh-ta-kiev-insel-sihanoukville/

Auch Koh Rong ist sehr zu empfehlen, auf der Insel ist etwas mehr los als auf Koh Ta Kiev, also wenn du auch ein bisschen Party machen willst eignet sich Koh Rong sicher mehr.

Mehr über Koh Rong findest du hier: https://intothe-world.com/koh-rong-insel-kambodscha/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

64 Inseln gehören zu Kambodscha, die größte davon ist Kaôh Kŏng, auch Koh Kong genannt. Sie liegt im Westen des Landes am Golf von Siam und nicht weit von der Grenze zu Thailand entfernt. Ganz in der Nähe der Insel liegt auch ein Grenzübergang, der von Ausländern passiert werden darf. Das Visum ist direkt vor Ort erhältlich. Von der Insel besteht eine Schnellbootverbindung nach Sihanoukville mit seinen tollen Stränden und Tauchgebieten. Hier liegt auch die zweitgrößte Insel Kambodschas Koh Rong oder auch Kaôh Rōng. Sie liegt etwa 25 Kilometer von Sihanoukville entfernt im Golf von Thailand und hat eine Fläche von 78 Quadratkilometern.


Sehr romantisch und ruhig ist die Insel Koh Tonsay, gerade einmal zwei Quadratkilometer ist sie groß. Nur zwei Sandstrände gibt es dort, die sind allerdings wunderschön. Und da nur sieben Familien auf Koh Tonsay wohnen, geht es sehr ruhig zu. Rundherum ist das Meer sehr flach, Kambodscha-Urlauber können hier also wunderbar schnorcheln. Das Baden ist auch für Kinder und ältere Menschen kein Problem. Auch Gerätetaucher finden hier schöne Riffe, denn rund um die Insel liegen einige davon.

http://www.kambodscha-reisebericht.de/die-inseln-kambodschas.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nsusanne 05.11.2012, 08:11

Danke für deine Antwort, hab schon vieles in diese Richtung im Internet gelesen, allerdings auch, dass Koh Rong und Koh Rong Samloen bereits sehr verbaut wurden in den letzten beiden Jahren, stimmt das? Vielleicht hat jemand auch noch einen Übernachtungs-Tipp für die Inseln? Da wir ja über Weihnachten bzw. Silvester - also High Saison - fahren werden, wäre es auch noch wichtig zu wissen, ob wir vorab reservieren sollten.....?

Kennt ihr auch die Inseln Koh Kood und Koh Mak? Wie sind diese im Vergleich zu den kambodschanischen Inseln?

Soooo viele Fragen ... :-)

Danke!

0

Hallo !

Von Sihanoukville aus war ich 1 Tag auf Koh Rong ( bei " Snowdrift Bay " etwas mehr als 2 Stunden fahrt , 50 USDollar für das Motorboot ) und ich war hinterher froh wieder zurück zu sein auf's Festland zu sein . Der Starnd ist herrlich und das Meer auch aber es gibt nichts ausser ein paar Bungalows zum mieten und eine Restaurant-Bude .......... aber auch viele Motorboote die anlegten voll mit Tagestouristen .

Ausflugsmöglichkeiten .? ... ja der " Urwald " und nach Sihanoukville :-)

Auf der Insel Koh- Kong ist viel mehr los und war eher mein Ding , aber dann kann man genau so gut in Thailand Koh Samet besuchen .

Nein ..... dann lieber nach einer Kambodscha Rundreise am gemütlichen Strand in Sihanoukville bleiben

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ko Rong is absolut super :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?