Welche Jahreszeit ist geeignet um die Salar de Uyuni in Bolivien zu besichtigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die beste Zeit ist während der Trockenzeit von Mai - Oktober. Ich war damals im Februar dort und es war aber auch trotz des Wassers toll. Die Salar de Uyuni ist mit 12.000 km² der größte Salzsee der Welt und definitiv eine Reise wert. Achtung dort wird es Nachts bitterkalt, also ausreichend Kleidung einplanen.

in der Trockenzeit ist der Salar wirklich schön, ich finde ihn in der Regenzeit allerdings noch besser. Man kommt sich vor wie eine Ameise auf einem riesigen Spiegel, wenn das Licht entsprechend reflektiert wird. Der Salar ist immerhin ca. so groß wie Niedersachsen.

Ich kann BigApple nur zustimmen. In der Trockenzeit sieht man die riesigen, geborstenen Salzaugen, was unheimlich toll aussehen muss.

Ich war auch in der Regenzeit dort. Dann ist alles ein bisschen übrschwemmt, ein Besuch lohnt sich aber trotzdem. Man fährt dann auf dem Autodach durch den riesigen Salzsee und kann ein bisschen im Salzwasser herumlaufen. Allerdings ist zu dieser Zeit ein Besuch der Insel Incahuasi, auf der tausende von Kakteen wachsen, nicht möglich, weil das Wasser zu tief ist und man mit dem Auto nicht mehr hinfahren kann.

Auf dem Autodach durch die überschwemmte Salzwüste Uyuni. - (Bolivien, Jahreszeiten, Salar de Uyuni) Bilduntertitel eingeben... - (Bolivien, Jahreszeiten, Salar de Uyuni)

Was möchtest Du wissen?