Welche ist für euch die schönste Kirche in Venedig - welche sollte man unbedingt sehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ganz ohne Anstehen,ohne Gedränge,wunderschön gelegen:

Santa Maria della Salute,liegt an der Einfahrt zum Canal Grande und und bietet einen grandiosen Blick über diesen.

Als Dank für die Beendigung einer Pestepidemie erbaut wird sie auch heute noch zum Schauplatz einer Prozession die immer am 21.11. stattfindet.

Von dort aus lohnt dann ein kleiner Spaziergang zur Gondelwerft und ein Bick auf den Denuziantenbriefkasten neben der Kirche Santa Maria Assunta dei Gesuiti am gang von Haus 919(links neben der Tür)

zum nachlesen hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Santa_Maria_della_Salute

http://de.wikipedia.org/wiki/Santa_Maria_della_Salute - (Italien, Sehenswürdigkeiten, Städtereise)

Klar muss es auch die Markuskirche sein. Die Schlangen sind zwar lang, aber es geht auch flott vorwärts. Rucksäcke o.Ä. dürfen nicht mitgenommen werden, der Eintritt in die Kirche ist frei. Tipp: Beim Eingang rechts steil die Treppen hoch geht es zum Kirchenmuseum. Neben repräsentativer Ausstellungsstücke gefallen der Blick von der Terrasse hinab auf den Markusplatz (kleine Alternative zum Turm) sowie die verschachtelten Gänge, die immer wieder inspirierende Blicke, u.a. hinab auf das Erdgeschoss des Gotteshauses, erlauben.

Was möchtest Du wissen?