Welche ist die älteste Kneipe von Berlin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

in einem der historischsten Orte der deutschen Hauptstadt, dem Nikolaiviertel im Umfeld der Kirche gleichen Namens, befindet sich das 1507 eröffnete Gasthaus "Zum Nussbaum" in spätmittelalterlichem Stil. Die Schenke befand sich ursprünglich an einem anderen Ort, etwa 700 Meter weiter südöstlich auf der Südspitze der heutigen Fischerinsel. Bei einem alliierten Fliegerangriff 1943 wurde sie zerstört und 42 Jahre später vom Architekten Günter Stahn (geb. 1945) in der Propststraße im Nikolaiviertel als gelungene Kopie errichtet.

sie sieht immer noch alt aus....

und:

http://de.wikipedia.org/wiki/Zur_letzten_Instanz

Hallo, die älteste Kneipe ist laut Berliner Stadtchronik das Restaurant " zur letzten Instanz" in der Waisenstraße 14 (Nikolaiviertel) Bin mit Freunden oft dort, lohnt sich. Gruß HeMa

Hm..... im Nikolaiviertel??????

Ganz sicher? ;-)))))))

2
@Blnsteglitz

na ja, nicht unbedingt im Herzen des Nikolaiviertels, aber am Rande.

0
@HeMat

naja- selbst das ist großzügig ausgelegt..... ;-)

wie auch immer: nett ist es dort- ich gehe da oft mit Berlinbesuch hin- bislang fand es jede(r) gut.

0

Was möchtest Du wissen?