Welche ist der urigste Nationalpark Amerikas?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ist die Auswahl eig. sehr groß, kommt darauf an welche Vorlieben du hast. Wenn du mehr in die Wüste gehen möchtest empfiehlt sich der Mesa Verde NP, der Arches NP, der Canyonlands NP, oder natürlich der Klassiker schlechthin, der Grand Canyon NP. Suchst du mehr die Wilden Wälder des Landes empfiehlt sich der Redwood NP, der Yellowstone und der Yosmite sind allesamt sehr urig. Natürlich gibt es in jedem dieser Parks die Touristen-Hot-Spots, sobald du aber 15min. gewandert bist, bist du fernab jedweder Zivilisation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yeaph kommt darauf an wohin...West Virginia hat da viele alte Knaller; auch kannst Du dann Ausflüge zum Bunker und Niagara Fälle machen. Die Whisky Meile am Grenznahne Tenesee ist auch nicht weit. Viel Spaß beim stöbern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?