Welche Inseln und Sehenswürdigkeiten kann man in 4 Tagen auf den Lofoten entdecken?

1 Antwort

Ich war drei volle Tage dort mit folgendem Programm und Höhepunkten:

Erster Tag: Svolvær und Umgebung

Magic Ice Bar (dort war ich der einzige Gast, war trotzdem schön) Henningsvær (ein wunderschöner Ort, angeblich im Sommer aber überfüllt) Ausblick auf Sildpollnes (eine tolle Aussicht auf See und Berge)

Zweiter Tag: Westlich von Svolvær

Haukland Beach und Utakleiv Beach (zwei tolle Strände) Gimsøy (unberührte Natur)

Dritter Tag: Östlich von Svolvær

Raftsund, Trollfjord (der bekanneste Fjord der Lofoten)

Westlich von Leknes war ich nicht, das habe ich mir für die nächste Reise dorthin aufgehoben.

Als Reiseführer hatte ich den 'Lofoten -Edition Elch-' dabei, die Routenvorschläge waren nützlich (wobei die Fahrtzeiten nicht gerade kurz waren bei meiner gewählten Tour).

Viel Spaß, es war wunderschön dort!

Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen) Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen) Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen) Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen) Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen) Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen) Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen) Lofoten - (Sehenswürdigkeiten, Insel, Norwegen)

DH! Wie immer tolle Fotos von dir. Da bekommt man richtig Lust auch in den hohen Norden zu reisen.

0
@sternmops

Da kann ich nur zustimmen. Tolle Impressionen! Danke für deine super Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?