Welche Insel der Seychellen bietet die meisten Ausflugsmöglichkeiten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ausflugsmöglichkeiten hast Du auf allen 3 Hauptinseln. La Digue ist am kleinsten und am besten geeignet, es ruhig angehen zu lassen. Du kannst viel wandern, allein und geführte Touren. Außerdem gibt es verschiedene Tagestouren zu vorgelagerten Inseln mit Schnorchelmöglichkeit. Ähnlich ist es auf Praslin, Hauptattraktion dort ist das Maital mit der Coco de Mer und die Anse Lazio, der angeblich schönste Strand der Seychellen. Auch von Praslin aus erreicht man verschiedene vorgelagerte Inseln per Tagesausflug, vor denen man schnorcheln oder die Schildkrötenpopulation ansehen kann. Die meisten Ausflugsmöglichkeiten bietet sicher Mahé. Hier hast Du abgesehen von den Stränden und der Natur mit Wandermöglichkeiten auch ein gewisses kulturelles Angebot. Es gibt hier einige wirklich interessante Galerien, Museen und einen botanischen Garten. Einige kleinere Galerien findest Du auch auf den anderen Inseln, aber auf Mahé sind einige wirklich bemerkenswerte Künstler ansässig, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Hallo Wuestenhund. Also was du unbedingt anschauen musst sind: - Praslin: Valley de May, Anse Lazio, Anse Georgette, Anse Volpert - La Digue: Anse Source D'Argent, nördlichen Strände wie Anse Cocos, etc. - Mahè: das Stadtzentrum, Anse Interdance, den Markt am Abend in der Beau Vallon

Es gibt noch Möglichkeiten zu den kleinen Inseln wie Bird Island, einer Insel mit vielen Schildkröten (kann mich nicht mehr erinnern wie diese hieß), eine Koralleninsel (befinden sich nahe Praslin und kann man dort buchen.

Dies sind bestimmt die Highlights auf den Seychellen. Wenn ihr Glück habt findet ihr auch wie wir eine riesen Landschildgröße auf freiem Fuß. Sonst sieht man sie bei Anse Lazio und Anse Source D'Argent mit Steinen umgezeunt.

Moin Wuestenhund,

die Insel Praslin, aber auch La Digue meiner Meinung nach und wenn ich drüber nachdenke, hat jede Insel seinen Charme! Aber ehrlich gesagt würde ich auf den Seychellen immer die typische Touri-Route bereisen - erst das macht einen Urlaub dort einzigartig (Flug nach Mahé buchen, alles andere kannst Du unkompliziert vorort buchen)! Mahé - Praslin - La Digue und dann vielleicht als Sahnehäubchen noch eine kleine Insel raussuchen/gönnen, wie Bird Island, Cerf Island etc.

Aber eh ich jetzt hier wieder den ganzen Singsang runterschreibe, empfehle ich oben rechts die Suchfunktion. Es gibt bereits viele gute Beiträge inkl. Bilder zu den Seychellen! Nimm Dir die Zeit und stöber. Lohnt in jedem Fall. Und wenn Du dann noch detailliertere Fragen hast, frag gerne wieder...;)

Was möchtest Du wissen?