Welche indigenen südamerikanischen Dialekte lohnt es zu erlernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Ketschua (Quechua= Runasimi) wird von rd. 12 Millionen Menschen gesprochen und dürfte damit die meistgesprochene, indigene Sprache Südamerikas sein. Es handelt sich um die Sprache der Inka und ist von Südkolumbien bis nach Nordargentinien verbreitet, entsprechend der Grenzen des Inkareiches. andere Sprachen wie Aymara (Südperu/Nordbolivien/Nordchile) und Cañari (Ecuador) kommen im Gebiet aber auch vor, ebenso Tupi-Guarani (südbolivien, ausserdem Paraguay, Brasilien und Nordargentinien- auch eine sehr häufige Sprachfamilie).

Es gibt jedoch einige Einschränkungen. Die Dialekte Quechua Ayacuchano und Quechua Cuzqueño unterscheiden sich etwas und weiter nördlich in Ecuador sind die Dialekte so unterschiedlich, dass die Bewohner verschiedener Täler auf Spanisch ausweichen, dort hattte Ketschua, vor der Conquista, nur eine kurze Geschichte.

ich habe mir eher rudimentätre Kenntnisse der Sprache angeeignet (mäßige Konversationsfähigkeit), das ist schon ziemlich schwer, da es sich um eine agglutinierende Sprache handelt, die nicht klassisch dekliniert/konjugiert., sondern Wortbausteine (Suffixe) aneinanderhängt, diese Suffixe geben auch Richtungen etc. an- und das alles nicht selten in einem Wort.

Es lohnt sich trotzdem, die Andenvölker sind hellauf begeistert, Du verstehst Ortsnamen (Macchu Pichu = Alter Berg) und tauchst in eine interessante Kultur ein.

Welches Lehrbuch? Es gibt tatsächlich eines auf deutsch, dass kurz, absolut reisetauglich und handlich ist und einen guten Einstieg ermöglicht: http://www.amazon.de/Quechua-f%C3%BCr-Peru-Reisende-Quechua-Cuzqueno-Kauderwelsch/dp/3894160780 (Ayacuchano) habe ich selbst verwendet. Es gab auch mal einen "Südamerikasampler" mit Cuzqueño dieses tollen Verlages

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 26.10.2011, 18:30

...und was Du deinem Gegenüber immer klar machen musst: "Nochapaq runasimi ancha, ancha sasam" (Für mich ist Quechua sehr, sehr schwierig) :-)

Viel Spaß beim lernen!

LG

0
Seehund 26.10.2011, 18:32
@Seehund

Ayacuchano funktioniert in Peru und Bolivien, Cuzqueño in großen Teilen Perus.

LG

0

Was möchtest Du wissen?