Welche Impfungen sind für einen Thailandurlaub notwendig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Ihr beide gesund seid und aus Deutschland nach Thailand reist, würde Ich grundsätzlich die auch in Deutschland empfohlenen Schutzimpfungen (Tetanus, Polio, Diphtherie) anraten, ebenso gilt die Empfehlung einer Hepatitis-A + B Schutzimpfung. Für Malaria würde ich das Tropenmedizinische Institut kontakten und die aktuelle Situation nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jodelKING,

sorry, mein Lieber, aber was ich bei solchen Fragen immer nicht ganz nachvollziehen kann... Wir haben in Deutschland den Luxus, dass wir eine Seite haben, die uns ganz genau über Reisesicherheit, Einreisebestimmungen, MEDIZINISCHE HINWEISE und vieles mehr kompetent und vorallem aktuell aufklärt. Wenn ich auch wenig Ahnung vom Reisen hätte; aber hier würde ich als erstes raufschauen.

Das Auswärtige Amt! Schau mal und merk dir die Adresse, die Seite ist echt klasse: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ThailandSicherheit.html Und wenn du dann noch Fragen hast, wende dich an ein Tropeninstitut. Viel Spaß in Thailand!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann sollte sich nicht allzu verrückt machen was Impfungen betrifft. Empfohlen wird: Hepatitis A und teilweise Impfschutz gegen Tollwut. Wobei ich bezweifle das die typischen Touristen dies benötigen....

Schöne Auflistung über die empfohlenen Impfungen für Thailand findet man hier: http://www.thailand-spezialisten.com/thailand-informationen/thailand-impfungen/

Herzlichen Gruß, Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 28.01.2013, 09:23

Hallo Tibio,

es erscheint, als würde es dir in deinen Antworten darum gehen, gezielt eine Webseite zu erwähnen. Es ist nicht gestattet, die Beiträge auf reisefrage.net für Zwecke der Werbung zu nutzen.Ich bitte dich, dies stets zu beachten. Die Beiträge und Links müssen sonst entfernt werden.

Viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Hallo jodelking,

es gibt weitaus gefährlichere Länder. Eine Möglichkeit wäre es, keine Malariaprophylaxe zu machen aber dafür ein Notfallmedikament mitzunehmen- würde ich auch in weitaus gefährlicheren Ländern so machen. Gegen Dengue hilft nur Vorsorge und ein guter mechanischer sowie chemischer Mückenschutz (repellens). Ansonsten Diphterie, Tetanus und Polio (DTP). Wichtig sind auch weitere Vorsorgemaßnahmen gegen Bakterieninfektionen, die gefährliche Amöbenruhr und weitere Infektionskrankheiten. Das würde ganz oben auf meiner Agenda stehen. Das gilt vor allem für den Umgang mit Nahrungsmitteln und Wasser, mehr hier: http://www.erlebe-thailand.de/Gesundheit_in_Thailand.htm

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CAB2000 01.02.2011, 15:04

Hallo Trolala, Impfungen waren gefragt ! ;-))

0
Seehund 01.02.2011, 15:14
@CAB2000

Ach Cabbie,

ich weiss nicht, wie oft Jodelking schon in den Tropen war, ich bin schon länger im Forum und deshalb vorsichtig- besser ist es.

Ich habe auch über zwanzig Jahre Tropenerfahrung. Impfungen sind ein Teil der allgemeinen Gesundheitsvorsorge. Gegen Dengue kann man nun mal eben nicht impfen, aber das wusstest Du ja bestimmt schon.

Und Du machst jetzt bitte deine Hausaufgaben, vielleicht möchte die ja jemand morgen früh nachgucken ;-) Übrigens Troll schreibt man mit zwei "l"- für die nächste Deutscharbeit. 2000 scheint ja dein Geburtsjahr zu sein.

LG

0
CAB2000 01.02.2011, 15:20
@Seehund

:-O du scheints der echte Überflieger zu sein. und Geburtsjahr: nein stimmt leider nicht.

0
CAB2000 01.02.2011, 15:29
@Seehund

Lass mal gut sein !! Sonst bekommst du wieder einen Rüffel !!

0
rfsupport 01.02.2011, 17:19
@CAB2000

Liebe/r CAB2000,

für ein friedliches Miteinander auf der Plattform bitte ich dich in Zukunft auf Provokationen zu verzichten.

Viele Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0
Seehund 02.02.2011, 14:13
@rfsupport

Liebe Caro,

habe mich zu diesem Problem in meiner Mail an dich bereits geäussert.

LG

0
trebron 03.02.2011, 00:22
@Seehund

Kam die Provokation denn nicht von Seehund, indem er die Volljaehrigkeit von Cab2000 in Frage stellte?

0
Seehund 03.02.2011, 12:41
@CAB2000

Lieber trebron,

ich sage nur Trollala- scrolle mal hoch und lese nochmal nach. Meine Antwort hatte mit Trollerei nicht zu tun- denke ich. Sorry, aber erst lesen und dann schreiben.

LG

0

schau bei fit-for-travel.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr braucht keinerlei Impfungen, um nach Thailand einreisen zu können.

Wenn Ihr nur auf Koh Samui seid, dann braucht Ihr auch keine Malaria Prophylaxe, die Euch, falls Ihr bei einem der Tropeninstitute nachfragen solltet, empfohlen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 01.02.2011, 13:53

Da ist wieder jemand schlauer....

0
srisiam 02.02.2011, 23:06
@Seehund

Seehund, Du hast 20 Jahre Tropenerfahrung, wie Du schreibst; ich leber seit 25 Jahren in Thailand. Du schreibst in Deiner Antwort, man solle ein Notfallmedikament für Malaria mitnehmen ? Glaubst Du denn, daß die hier in Thailand keine Präparate haben? Und glaubst Du, daß der Jodelking bei Fiebererscheinungen selber erkennen kann, ob er Malaria hat? Er muss doch auf jeden Fall einen Arzt konsultieren und der wird ihm dann sagen was er einnehmen muss. Angenommen, Jodelking hat auf Koh Samui Fieber und niemand das Notfallmedikament für Malaria ein, hat aber eine normale Grippe ? Diese Notfallpräparate sind ganz schöne Hämmer.

Ich bin nicht schlauer, aber ich denke logisch.

0
srisiam 03.02.2011, 01:17
@srisiam

Seehund, in Deinem Steckbrief steht drin: Tropenkrank durch Halbwissen, das faend ich denn doch bescheiden.

Erfahrung, die waer wirklich klasse.??!!!

0
trebron 03.02.2011, 01:36
@Seehund

Seehund, hast Du die Weisheit fuer Dich alleine gepachtet?

Warum sollen denn andere Forummitglieder ueberhaupt noch auf Fragen antworten, wenn immer Dein bissiger Kommentar dazu kommt?

Es gibt Leute, die versuchen die Fragen zu beantworten um zu helfen, und es gibt andere, die Punkte sammeln wollen...

Ich fuer meinen Teil habe genug von Deiner Arroganz und verabschiede mich hiermit von dem Forum

0
Maxilinde 03.02.2011, 01:44
@trebron

Oh wie nett,ein doppelter Nick:

srisiam:Geburtsdatum: 13.05.58

trebon:Geburtsdatum: 13.05.58

ich denke mal das dies für sich spricht

0
Maxilinde 03.02.2011, 01:50
@Maxilinde

eigendlich schade,Trebon,ich habe Dich gerne gelesen und solche Spielchen hast Du doch nicht nötig....Meinungsverschiedenhaiten klärt man doch nicht mit Doppelnicks

0
srisiam 03.02.2011, 02:50
@Maxilinde

Was habe ich denn da jetzt verbrochen? ich habe mich neu angemeldet, da mir der alte Name nicht gefallen hat, und habe seitdem meine Antworten unter meinem neuen Namen gegeben. Es geht in dem Forum doch in erster Linie darum, den Fragestellern gute Antworten zu liefern, oder? Dies war auf jeden Fall meine Absicht. Es gibt uebrigens keine Moeglichkeit, seinen Nick-Name in den Einstellungen zu aendern, so blieb mir nur die Neuanmeldung uebrig.

0
pluggy 03.02.2011, 04:16
@srisiam

Lass doch srisiam. Der seehund legt sich doch mit jedem an und weiss alles besser.

0
Maxilinde 03.02.2011, 10:02
@srisiam

und dann kommentierst Du innerhalb weniger Minuten unter beiden Namen?Sorry....ich habe schon bessere Argumente gelesen.

Übrigens:

http://www.reisefrage.net/policy

Punkt 9:Pro Nutzer darf nur ein Profil eingerichtet werden.

0
srisiam 03.02.2011, 10:56
@Maxilinde

ich habe unter dem alten Namen keine Antwort gegeben,sondern lediglich den alten Namen benutzt um Seehund meine Meinung zu sagen, und bin davon ausgegangen, dass das dann einen Verweis gibt. Maxilinde, was wirfst Du mir eigentlich vor? Denkst Du, ich habe 2 Accounts eingerichtet um Punkte zu sammeln? Wenn ja, warum sollte ich dann mit dem neuen Account, das bei 0 anfängt, Punkte sammeln, wo doch der alte account über 7000 Punkte hat? Die Zeit habe ich nicht, um mich beim Punktejagen zu beteiligen. Der Grund, dass ich bei diesem Forum mitmache ist wirklich der, dass ich versuchen möchte, Leuten, die vorhaben, nach Thailand, Laos und Kambodscha zu kommen, möglichst viele Tips zu geben, damit sie hinterher begeistert von diesen Ländern in Deutschland berichten, das müsstest Du aus meinen Antworten auch rausgelesen haben, wenn Du die gelesen hast.

0

Was möchtest Du wissen?