Welche griechische Insel würdet ihr für den Sommer 2012 empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

als kleine trauhafte Insel für verliebte Paare empfehle ich Santorin. Schöner geht es (meine Meinung) kaum. Und ein paar Ausflugs- oder Wandermöglichkeiten gibt es auch.

Auch Samos ist wunderschön. Es hat seine ganz eigene Atmosphäre.

Und wenn die Insel doch etwas größer sein darf, schlage ich den Südwesten von Kreta vor. Der nette Ort Paleochora bietet eine entspannte Mischung aus Tourismus und griechischem Alltag. Zum Glück gibt es dort keine Hotelkästen, sondern eine Menge Zimmer/Apartments, die von Einheimischen angeboten werden. Herrliche Strände - einer schöner als der andere - und interessante Ausflugsmöglichkeiten sind in der Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Für Kreta würde ich den Ort Bali empfehlen, und zwar nicht gleich am Anfang die großen Hotels sondern am kleinen Hafen. Zu den Ausflügen hat die Insel sehr viel zu bieten, z.B. Matalla oder auch Balos. Ist eine Bucht mit Wasser wie in der Südsee! Und für Samos hat uns Kokkari sehr gut gefallen. Wir waren im Sun Rise Beach mit Blick aus dem Bett auf die kleine Bucht, die nur einen Steinwurf entfernt lag. Ca. 50 Meter entfernt ist eine nette Taverne und der Ort in ca. 5 Minuten zu erreichen. Auch sind in unmittelbarer Nähe noch weitere kleine Inseln die zu einem Tagesausflug einladen. Auch die Insel Kos könnte ich empfehlen. Ausflüge da bietet sich der Pfauenwald, der Ort Zia (sehr schöner Sonnenuntergang) und natürlich Kos-Stadt an. Wir waren im Ort Mastichari. Von dort fährt auch täglich die Fähre zur Nachbarinsel Kalymnos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ihr beiden, ja da habe ich etwas sehr Schönes anzubieten. Kennt Ihr die Insel Lefkas? Liegt unterhalb von Korfu im Ionischen Meer, also an der Westküste Griechenlands, ist ca. 40 x 20 km groß und hat zwei der besten Strände Griechenlands, "Porto Katsiki" und "Egremni". Die Hauptstadt der Insel heißt auch Lefkas (auf griechisch Lefkada) und ist ein niedliches kleines Städtchen. Im August gibt es dort ein Folklore-Tanz-Festival was viele Besucher anlockt. Außerdem gibt es hier viele Segler weil Lefkas und die sie umgebenden kleinen Inseln ideal sind für Segeltörns. Man kann also tagsüber die traumhaft schönen Strände geniessen und am Abend, Unterhaltung und internationales Flair finden. Ich hätte da eine kleine Wohnung, ca. 60 qm, an einem Berghang, zwischen Zypressen und Olivenbäumen, mit spektakulärer Aussicht auf das Meer und die Inseln. Befinded sich im einem Haus das drei Wohnungen hat und 6 km vom Städtchen Lefkas entfernt ist. Weitere Info dazu unter "tourist-online.de, Lefkas, Griechenland, Villa del Arte" MfG T.Bley

My paradise on Lefkas island - (Insel, Empfehlung, Griechenland)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für Ihre Einstellung, entgegen aller pessimistischen Meinungen, nach Griechenland zu fahren. Ich lebe auf Korfu und kann die Berichterstattung in den deutschen Medien nicht teilen. Gerade jetzt werden hier viele Stimmen laut, die sich offen für ein herzliches Willkommen insb. für deutsche Touristen einsetzen. Tja, und die Frage nach einem idealen Reiseziel kann ich auch meiner Erfahrung auch mit Korfu beantworten. Die Vielfältigkeit der Insel bietet sehr viel und es bestehen einige schöne Ausflugsmöglichkeiten. Zudem ist Korfu-Stadt ein Weltkulturerbe und insb. seine durch viele Kulturen geprägte Altstadt ist wirklich atemberaubend, auch für mich immer wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sydney, für mich selbst würde ich Kreta nehmen. Gehört aber nicht zu den kleinen Inseln in Grichenland. Dann die Insel Paros mit ihrem Tal der Schmetterlinge, Petaloudes. Im Sommer sind hier Tausende Schmetterlinge. Du kannst direkt von Athen nach Paros fliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich hab gehört, dass santorini vor allem für Pärchen traumhaft schön sein soll. Dort soll es den schönsten Sonnenuntergang überhaupt geben, bei dem die Leute sogar applaudieren sollen ;)
Ich war bisher nur auf Samothraki, eine kleine Insel in Nordgriechenland! Auch sehr sehr schön zum wandern und um die Seele baumeln zu lassen. Jedoch hat man da nach ein paar Tage eig auch schon alles entdeckt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der guten Handvoll griechischer Inseln, die ich kennengelernt habe, gefiel mir Korfu am besten. Hat zwar keine archäologischen Stätten wie Kreta und Santorin, ist dafür aber lieblicher und hat schönere Straende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein absoluter Fan der Kykladen. Dort findest du alles was dein Herz begehrt. Auf Mykonos, Paros, Naxos, Santorin - da ist auch abends mächtig was los. Schöne Strände, leckeres Essen, schmucke Tavernen, liebenswürdige Einheimische. Der nächste Sommer kommt bestimmt und dann nix wie hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?