Welche Gegend inspirierte Vivaldis Vier Jahreszeiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann - komm nach Venedig! Vivaldi wurde hier geboren - am Campo Grando vor der Chiesa San Giovanni in Bragora- in der er auch getauft wurde, er lebte hier, (du kannst das Haus in der Calle del Paradiso finden) und kehrte immer wieder hierher zurück - bis er kurz vor seinem Tod nach Wien ging und dort verstarb. Der "Prete rosso" - wie er wegen seiner roten Haare genannt wurde, arbeitete am Ospedale delle Pietá, einem Mädchenheim, auch dieses kann man besichtigen - als Maestro di violino ab 1703. Es heisst, er sei bei den Vier Jahreszeiten besonders zu "Primavera" durch seine langen Spaziergänge am Lido inspiriert worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?