Welche Gegend im Schwarzwald eignet sich am besten zum Wandern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Schwarzwald gibt es viele Möglichkeiten! Für schöne Aussichten empfehle ich über den Belchen zu wandern. Mehr Unterkünfte gibt es bei Strecken durch und um Hofsgrund. Genial ist es auch den Abenteuerwanderpfad hoch zum Gipfel des Feldbergs zu nehmen. Mehr Infrastruktur findest du am Titisee (sehr touristisch) oder am größeren Schluchsee (weniger touristisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Baiersbronn.

Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen, sowohl Streckenwanderungen als auch Rundwanderungen. Vor einigen Jahren hat die Gemeinde ihr Konzept "Wanderhimmel" entwickelt: die Wege sind super gut beschildert, die einzelnen Wanderungen können kombiniert, aber auch abgekürzt werden, geführte Wanderungen werden angeboten, es gibt bewirtschaftetete Hütten auf einigen Wanderrouten und schließlich richtig gute Informationen: im Internet, in den Hotels und Gasthöfen und vor allem auch im Wanderinfozentrum am Bahnhof.

Nicht zu vergessen: Baiersbronn ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Stadtbahn führt von Karlsruhe hoch in den Schwarzwald - schon die Anreise ist ein Genuss!

Die Auswahl an Unterkünften ist riesig. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und dann natürlich das gastronomische Angebot. Es muss ja nicht gleich einer der vielen Sterne-Tempel sein. Aber: jedes dieser großen Restaurants betreibt weitere (Zweit- und Dritt-)Lokale, in denen man zu erschwinglichen Preisen essen kann.

Viel Spaß

Kraichgaunerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

vor ein paar Jahren verbrachten wir einige Tage in Menzenschwand:

http://www.menzenschwand.eu/

Wir wohnten damals im Hotel-Restaurant "Hirschen". War sehr angenehm.

Als Ausgangpunkt für Wanderungen war der Ort ideal. Gefallen hat uns auch, dass es ein eher unspektakulärer Ort ohne Menschenmassen ist (war). Kleinere Unterkünfte und Gasthäuser gibt es ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp zum Wandern:

Ich kann den Westweg empfehlen. Er zählt sogar zu den "Top Trails of Germany" für Fernwege. Mit rund 285 Kilometern ist er auch der längste der drei Schwarzwald-Längswege (Westweg, Mittelweg, Ostweg).

Der Westweg beginnt in Pforzheim am Nordrand des Schwarzwaldes. Dann gabelt er sich am Titisee in eine westliche und eine östliche Route. Beide Routen enden in Basel, wo die Länder Deutschland, Frankreich und Schweiz aufeinander treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier erst mal ein paar schöne Wandergegenden: Belchen, Schluchsee, Titisee, Wutachschlucht.

Schön zu wohnen ist es in Hinterzarten oder auch im Ort Titisee. Beide Orte liegen an der Zugstrecke von Freiburg nach Neustadt bzw. Seebrugg. Also ideale Ausgangspunkte, um die Gegend zu erkunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?