Welche Gegend für Camping und Wanderurlaub in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

eine schöne Gegend zum Wandern und Entspannen ist auch der Odenwald.

An diesem Campingplatz kommen wir öfter vorbei und er macht von außen einen recht guten Eindruck:

http://www.odenwald-camping-park.de/

Er scheint wohl auch nicht besonders teuer zu sein. Und die Wandermöglichkeiten sind vielfältig.

Das hübsche Örtchen Hirschhorn am Neckar liegt in der Nähe und Heidelberg mit seinem großartigen Schloss ist auch nicht weit.

Als Natur- und Wanderfreund rate ich grundsätzlich vom Wildcampen ab ....

Maxilinde 15.07.2011, 10:15

kommt ein bissel drauf an,ich habe auf weiten Radwanderungen auch schon wild gezeltet,wenn im Umkreis von 30km kein Campingplatz da ist....aber dann auch so das ich keinerlei Spuren hinterlassen habe;-)

0
RomyO 15.07.2011, 10:22
@Maxilinde

Hallo Maxilinde,

klar :-), doch ich habe schon Wildcamping-Ecken gesehen - auch hier in unserer Gegend - wo ich nur den Kopf schütteln konnte ...

0

Da kann ich zwei sehr empfehlen! Entweder für die atemberaubende Landschaft hoch in die Berge im südlichen Schwarzwald. Gerade vom Feldberg und Belchen aus hat man eine grandiose Sicht bis nach Frankreich und tief in die Schweiz. Oder an den Bodensee. Dort kann man einfach wunderbar Campen und entspannen.

Hallo,

zum Thema Wandern habe ich eben hier: http://www.reisefrage.net/frage/in-welchem-europaeischen-land-findet-ihr-die-herrlichsten-berge-zum-wandern-und-klettern meine liebsten Touren in Deutschland genannt. Das mit dem wilden campen ist so recht schwer zu beantworten, das unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. dazu gibt es schon Antworten hier im Forum, ich gebe dir im Kommentar noch einen Link, der in meiner Antwort einen weiteren link enthält. Wo man letztendlich als "nichtmotorisierter Reisender" "wild" campen darf klärt sich im Rahmen der Reiseplanung, da gibt es einiges zu beachten, in manchen Bundesländern ist es ganz verboten (z.B. NRW), in anderen nur an bestimmten Orten erlaubt.

LG

Mein Vorschlag ist das Elbsandsteingebirge bzw. Erzgebirge oder die Lausitz, wo man überall wandern und auch Klettern kann. http://www.camping-sachsen.de/

versuchs mal im Altmühltal,z.b. hier:

www.kastlhof.de

Bei einem Preis von 6 Euro pro Person braucht es da kein wild zelten.Lagerfeuerstelle,Streuobstwiese am Fluss für Zeltler,Wanderwege,Bootsverleih.....

Was möchtest Du wissen?