Welche Flugroute ist die beste nach Australien?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mareikabi.

Die anderen haben dir ja schon ganz hilfreiche Antworten geliefert. Da es ja keine Direktflüge gibt, stehen dir natürlich verschiedene Stop-Over Möglichkeiten zur Verfügung. 

Ich war 1 mal in Australien und bin damals von München nach Melbourne geflogen. Ich habe mich damals für die Route über Singapur entschieden. Ich habe dort mir ein Stop-Over gebucht und noch Singapur angeschaut.

Die 2 Hin bzw. 2 Rückflüge habe ich als sehr gut empfunden. Singapore Airlines ist eine tolle Airline. Habe gestern auch in der Stiftung Warentest vom März nochmal gelesen, dass die absolut top sind.

Aktuell haben die auch Angebote, weil Sie anscheinend einen runden Geburtstag haben. Ich bin auch am überlegen ob ich mir so einen Flug nach Australien um ca. tausend Euro hole (Quelle: http://www.singaporeair.com/jsp/cms/de_DE/promotions/flug-nach-australien.jsp ).

Freunde von mir haben einen zwischenstopp in Dubai gemacht und sind dort noch ein paar tage geblieben, sie meinten das es sich aufjedenfall lohnt wenn man einen zwischenstopp macht, dort auch einige tage zu verbringen.

Das kommt sehr drauf an, ob du noch einen Stop Over einlegen möchtest oder nicht. Ich habe bei meinen beiden Australien Trips die Route via Singapur gewählt, da mir der Flughafen dort sehr gut gefällt und ich da die Zeit m.E. am Besten überbrücken konnte. Mir ging es lediglich um das "schnelle" Reisen und nicht um einen Zwischenstopp mit Städtebesuch. Singapore Airlines ist zudem eine ausgezeichnete Fluggesellschaft, welche ich dir bestens empfehlen kann. Wie aber bereits von Reiserolf erwähnt, würde ich ansonsten ebenfalls den Preis als Kriterium stark gewichten.

Dem kann ich nur zustimmen. Bei meinem ersten Australienbesuch hatte ich einen Zwischenstop in Bangkok. Beim zweiten Besuch in Singapur, das hat mir besser gefallen und man hat zwei Drittel des Fluges schon mal geschafft.

0

fragen zu work and travel australien

hi:) also ich möchte nächstes jahr nach dem abi (im juli oder so...) nach australien um dort zu arbeiten und zu reisen (work&travel eben^^)... ich hoffe nur dass ich meinen vater bis dahin noch überzeugen kann o.O

nachdem ich einige foren durchgelesen habe, habe ich mich inzwischen dazu entschieden das ohne organisation zu machen...

meine fragen:

-ist es möglich von einem ort zum anderern zu laufen? (hab mir nach google maps bei google street view einige wegen angesehen, sehen eigentlich ganz gut aus...)

-an die work&traveller: wenn ihr in großen schlafsäalen geschlafen habt, hattet ihr da keine angst dass euch was geklaut wird?

-ich hab verschiedene artikel zu dem einfuhrverbot gelesen. einmal nichts frisches, ein anderes mal überhaupt nichts... was stimmt denn nun? kann ich noch nicht mal knäckebrot oder so mitnehmen?

-bei der jobsuche: muss ich da jedesmal eine bewerbung schreiben oder kann ich da auch einfach hingehen und fragen, ob ich dort arbeiten kann? (gerade bei fruitpicking)

-kennt jemand gute, sichere, kostenlose bzw. -günstig camingplätze? (an der ostküste entlang und besonders nähe sydney)

ich weiß ist ein ziemlich langer text und sind viele fragen... aber ich hoffe ihr könnt mir helfen Danke schonmal ;)

...zur Frage

Minderjährig (17) in NYC Urlaub - mit Airbnb?

Hallo, liebe Community!

Mein Freund und ich würden nach dem Abi gerne eine Woche in New York City verbringen, sind zu dem Zeitpunkt aber noch 17. Es ist ja bekannt, dass die meisten Hotels erst ab 18 einchecken lassen.. Wir suchen aber Wohnungen auf Airbnb und hatten auch schon jemanden gefunden, der uns die Wohnung "überlassen" würde..

Hier also meine Frage: Ist es möglich, mit 17 ohne volljährige Aufenthaltsperson den Urlaub in NYC in einer Airbnb-Unterkunft zu verbringen? & was müssten wir bei der Einreise beachten (Einverständnisformular der Eltern, Bezugsperson vor Ort etc.)?

Lieben Dank im Voraus für die Antworten! :)

...zur Frage

Welche Stadt in den Niederlanden für Silvester Party?

In welcher Stadt in den Niederlanden steigt wohl die beste Silvester Party? In Amsterdam ist es wahrscheinlich extrem voll, oder? Wo habt ihr schon richtig lustig ins neue Jahr gefeiert?

...zur Frage

Info Australienreise

Hallo Zusammen,

ich fliege im Februar für 3 Wochen nach Australien. Hierzu habe ich noch die ein oder andere Frage

1.) Bin zurzeit dabei eine Sonnenbrille zu suchen. Bin dabei auf folgendes Modell gestoßen

http://www.amazon.de/gp/product/B007CKM16C/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A788BW1PPY599

Ist die gut? Habe da nicht so wirklich Ahnung von

2.) Zum Thema Hautschutz: Den wollte ich gerne vor Ort kaufen, habe gelesen dass LSF 30 wohl standard ist. Wollte dennoch versuchen etwas "Farbe" zu bekommen. Ist das denn mit einer Creme mit hohem LSF möglich?

Danke erstmal an dieser Stelle.

...zur Frage

Au Pair Familien in Neuseeland finden, ohne auf eine teure Organisation zurückgreifen zu müssen?

Hey Leute!

Ich plane, nach meinem Abi ein Jahr nach Neuseeland zu gehen. Dazu würde ich gern, um in das Land "reinzukommen" als Start ein paar Monate als Au Pair verbringen. Danach soll es dann weiter gehen mit Work and Travel. Leider find ich keine gute Möglichkeit, Familien im Internet zu finden, welche ein Au Pair wollen und nicht über eine teure Organisation suchen. Eine gute Seite "Aupair-world" hat mir schon eine Freundin empfohlen, kennt ihr noch weitere? Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen! :)

...zur Frage

Welche Reisematte ist die Beste???

Hallo ihr Lieben, bräuchte dringend Rat von Profis :-D Bin ab September mit meinem Freund für ein halbes Jahr in Thailand, Australien und Neuseeland. Kann mich einfach nicht entscheiden, welche Matte ich mir kaufen soll!!! Sie soll nicht zu dünn sein (3,8 ist mir zu wenig) und sie muss leicht (unter 1 kg) sein. Ist es zu empfehlen, wenn ich eine Selbstaufblasbare oder eine zum selber aufblasen nehme???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?