Welche Flugroute ist die beste nach Australien?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Mareikabi.

Die anderen haben dir ja schon ganz hilfreiche Antworten geliefert. Da es ja keine Direktflüge gibt, stehen dir natürlich verschiedene Stop-Over Möglichkeiten zur Verfügung. 

Ich war 1 mal in Australien und bin damals von München nach Melbourne geflogen. Ich habe mich damals für die Route über Singapur entschieden. Ich habe dort mir ein Stop-Over gebucht und noch Singapur angeschaut.

Die 2 Hin bzw. 2 Rückflüge habe ich als sehr gut empfunden. Singapore Airlines ist eine tolle Airline. Habe gestern auch in der Stiftung Warentest vom März nochmal gelesen, dass die absolut top sind.

Aktuell haben die auch Angebote, weil Sie anscheinend einen runden Geburtstag haben. Ich bin auch am überlegen ob ich mir so einen Flug nach Australien um ca. tausend Euro hole (Quelle: http://www.singaporeair.com/jsp/cms/de_DE/promotions/flug-nach-australien.jsp ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freunde von mir haben einen zwischenstopp in Dubai gemacht und sind dort noch ein paar tage geblieben, sie meinten das es sich aufjedenfall lohnt wenn man einen zwischenstopp macht, dort auch einige tage zu verbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an ob Du nen Stopover machen willst oder nicht. Sonst isses ja eigentlich egal. Die schnellsten  Verbindungen gehen mit der Thai, mit Cathay Pacific, Emirates, Qatar, Etihad und SIA. All diese Airlines sind auch qualitativ völlig in Ordnung. Da  gibt es noch Exoten wie China Airlines, China Eastern und co. Die können manchmal sehr billig sein, empfehlenswert sind sie nur bedingt (Qualität). 

Schlußendlich kommt es auf den Preis und die Bedingungen an. Ist das Ticket kostenlos umbubuchbar oder, wenn nicht, wie hoch sind die Gebühren. Was musst Du bezahlen wenn Du von der Reise zurücktreten mußt u.s.w., u.s.f.

Denk dran: Du brauchst ein Visum! Je nach Aufenthaltsdauer ist das u.U. ganz schön kompliziert. Bis 90 Tage gehts aber einfach.

Ein Reisebüro hilft Dir weiter.

bye
Rolf


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt sehr drauf an, ob du noch einen Stop Over einlegen möchtest oder nicht. Ich habe bei meinen beiden Australien Trips die Route via Singapur gewählt, da mir der Flughafen dort sehr gut gefällt und ich da die Zeit m.E. am Besten überbrücken konnte. Mir ging es lediglich um das "schnelle" Reisen und nicht um einen Zwischenstopp mit Städtebesuch. Singapore Airlines ist zudem eine ausgezeichnete Fluggesellschaft, welche ich dir bestens empfehlen kann. Wie aber bereits von Reiserolf erwähnt, würde ich ansonsten ebenfalls den Preis als Kriterium stark gewichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeMat
07.03.2017, 19:05

Dem kann ich nur zustimmen. Bei meinem ersten Australienbesuch hatte ich einen Zwischenstop in Bangkok. Beim zweiten Besuch in Singapur, das hat mir besser gefallen und man hat zwei Drittel des Fluges schon mal geschafft.

0

Viele Leute die ich kenne machen einen Stopover in Abu Dhabi, Dubai oder Singapur.
Die Städte kann ich dir nur empfehlen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frankfurt Dubai Australien oder Frankfurt Singapour Australien.

Hier wirst du dann mit Emirates oder Singapore Airline fliegen, das sind Top Fluggesellschaften. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, abgesehen von den bisher vorgeschlagen Stop-over Destinationen ist Hong Kong auch ein atttraktives Ziel LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?