Welche Fluglinie für große Menschen?

4 Antworten

Ich bin vor kurzen mit der LAN Chile nach Argentinien gepflogen und das war ganz ok (ich selber bin 1,90 m). Am besten ist es, wenn du ein paar Tage vorher telefonisch die Plätze direkt bei der Airline reservierts, die besten Plätze im Flugzeug findest du über Webseiten wie http://www.seatguru.com/ heraus. (Die grünen Plätze in dem Flugzeug sind die besten.)

Die Sitzplätze am Notausstieg sind meist ganz einfach zu bekommen in dem man so früh wie möglich online-check-in macht und sich den Platz da aussucht.

Die Sitzplätze an den Notausgängen sind online gar nicht zu haben, da diese erst beim direkten Checkin vergeben werden. Aus einem einfachen Grund - dort sollen Passagiere sitzen, die im Notfall schnell den Platz freimachen können und die Mobilität kann erst beurteilt werden, wenn der Passagier vor dem Bodenpersonal steht.

0

Bei Airberlin kannst Du Sitzplätze an den sogenannten Notausgängen vorab buchen - allerdings kosten sie 50€ Aufpreis. Viel Beinfreiheit. So war es bisher im Jahr 2008. Möglich, dass sich der Preis geändert hat. Einfach telefonisch bei der Airlines in Berlin anfragen.

Was möchtest Du wissen?