Welche Fluggesellschaft würdet Ihr für eine Reise auf die Malediven empfehlen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Xenia,

auch ich würde die Emirates bevorzugen. Der Service ist echt klasse und das Platzangebot super. Und warum den Zwischenstopp in Dubai nicht nutzen? ;) Mach doch am Anfang deiner Reise hier noch einen Zwischenstopp für 2-3 Tage. Wenn man schon mal da ist. :)

Ich würde ganz einfach mit der Fluggesellschaft fliegen, die am billigsten ist. Irgendwie ist es zwar "cool" im Flugzeug leckeres Essen und ständig Getränke zu bekommen, aber wenn man mal objektiv darüber nachdenkt, eigentlich in keinster Weise einen Aufpreis wert. Spar dir lieber das Geld, verzichte eventuell auf etwas Service und Bordunterhaltung und mach dafür eine Woche länger Urlaub oder gönn dir vor Ort etwas mehr :)

Hallo Xenia,

wow, ein tolles Reiseziel!:-) Was ich jetzt nicht so ganz verstehe, warum du dir die Airline aussuchen kannst!? Ich nehme doch an, du hast eine All in-Pauschalreise auf die Malediven gebucht, weil mit allem anderen würdest du dir keinen gefallen tun! Die Nebenkosten sind verdammt hoch auf diesen traumhaften Inseln (klar, das ganze Zeug muß ja auch erstmal dahin gekarrt werden).

Ich bin schon öfter mit Condor geflogen, aber noch nie auf die Malediven. Meine Schwester ist letztes Jahr aber mit denen dorthin geflogen. Und für sie war es völlig ok!! So oder so, fühlt man sich nach sonem langem Flug ziemlich durchgenudelt, aber ich sage dir: Mit Ankunft auf Mahe ist alles verflogen. Wenn du aus dem Flugzeug steigst und dir diese warme tropische Luft entgegenkommt, ist alles vergessen... Dann steigst du in dein Boeoetchen, faehrst durch kristallklares Wasser an Atollen vorbei (ja, das ist ein Traum!) und wirst zu deinem Resort gebracht. Das ist der Wahnsinn! Und dann kommst du an... im Paradies! Meinst du, dass du dann wirklich noch an Condor denkst? Ich wuerds machen! Einsteigen und an den bezaubernden Urlaub denken, der vor dir liegt. Und retour bist du so ausgeruht und noch voll schöner Erinnerungen, dass es eigentlich völlig wurscht ist, ob du bei Lufthansa, Emirates etc. eincheckst. In diesem Sinne: Einen tollen Urlaub!:-)

Das sehe ich genauso. Mir ist der Flieger auch wurscht. Nur das Ziel zählt.

0

Bali, Malediven, Mauritius oder die Seychellen.

Ich habe die große Freude das mein Stiefvater mir und meiner Freundin, dank unserer bestandenen Prüfung 14 Tage Urlaub nach Wahl ausgibt und da beginnt schon die Qual der Wahl. Der Preis ist eigentlich egal wie er meint und da es erst 2013 soweit sein wird ist die Zeit es auch. Nun aber was wir uns von unserem Traumurlaub erwarten: -es soll ein Strandurlaub sein mit glasklaren Wasser und zudem soll es unweit vom Strand gute Schnorchelmöglichkeiten geben . - Es soll noch nicht touristisch sein (ich denke dran das irgendwie jede zweite reise die man gewinnen kann auf die Malediven geht) - Man soll Außergewöhnliche andere Aktivitäten bieten wie Kamelreiten oder vielleicht einen kleinen Urwald im Landesinnere. - Ich will am liebsten abends Essen gehen auch mal abseits vom Restaurant und typisches Essen in einheimischen Restaurants bekommen. - Wir wollen am besten wie in Thailand am besten noch am Strand ordentlich durchgeknetet werden das man sich wie neu geboren fühlt und das am besten so günstig das man sich den Luxus jeden Tag leisten kann :-) - Auch schön wäre es wenn man Tagesausfüge mit Booten machen könnte.

Die oben genannten Inseln waren nur eine grobe Richtung da ich dachte sie würden einige dieser Punkte enthalten. Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben auf welchen Inseln (auch wenn es andere sind als die oben), ich möglichst viele dieser Punkte erreichen kann. Über Erfahrungen würde ich mich auch sehr freuen.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?