Welche europäische Stadt ist das perfekte Reiseziel für Jedermann/-frau?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Istanbul - das ist das perfekte Reiseziel. Da findet sicher jede von euch etwas, das unvergesslich bleibt. Die Stadt ist einfach wunderbar und ihr werdet ganz leicht einen deutschsprachigen Reiseführer finden. Das wäre meine erste Wahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir würde da zu allererst Paris in den Sinn kommen. Ihr könntet zusammen auf den Eiffelturm steigen (zu Fuß) das wird euch sicher unvergesslich bleiben. Auch eine gemeinsame Fahrt auf der Seine würde sich anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die Reise in den absoluten Sommermonaten stattfinden soll, würde ich auf keinen Fall in südliche Länder reisen, da ist es in den Städten einfach oft unerträglich heiß und stickig, das lähmt jede Lust auf "Kultur" und Sightseeing. Dann würde ich einfach in Deutschland bleiben. Spontan fallen mir einige interessante größere Städte ein: Berlin, Stuttgart, Hamburg, Dresden, München, Düsseldorf, oder Köln, aber auch etwas kleinere Städte wie Bamberg, Würzburg, Nürnberg, Neustadt/Weinstraße, Travemünde, Fulda, Weimar, Erfurt. Nur mal ein Querschnitt von Deutschland. Mit Sicherheit fehlen noch einige "Perlen" Deutschlands in meiner Aufzählung. Viel Vergnügen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr eine große Gruppe von alten Freunden seid, dann sind doch sicher einige von euch miteinander zur Schule gegangen. Dann würde ich die Stadt wählen, in die euch eure Klassenfahrt geführt hat. Da werden die alten Erinnerungen wieder wach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine Stadt wählen, in der ihr alle noch nicht viel ward und auch nicht die Sprache versteht, so wird es zum gemeinsamen Abenteuer sie zu entdecken. Da kann ich zum beispiel Budapest, Prag oder gar Bukarest empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele tolle Städte :-) Ich werfe noch Barcelona in den Ring. Kein wirklicher Geheimtipp natürlich, aber mit so vielfältigen Möglichkeiten: die Stadt ist so lebendig, bunt und lebensfroh; es gibt einen Stadtstrand, beeindruckende Architektur (Gaudí), Kunst (z.B. Picasso-Museum), Flanier-Meilen (z.B.Ramblas), verwinkelte Altstadtgässchen (Barri Gòtic), Straßen und Winkel abseits der Trampelpfade (z.B. das Viertel El Raval), ausgeflippte Mode- und Künstlerläden, ein Strandbar-Viertel (Barceloneta), fantastisches Essen - und Trinken (z.B. Tapas und vor Ort gebrauten roten oder weißen Schaumwein in einer "Champagneria"), einen Hausberg (Tipidabo), magische Parks (z.B. kombiniert mit Kunst: Park Güell), etwas außerhalb das in die zerklüfteten Berge gebaute Benediktiner-Kloser Monserrat (z.B. für einen Ausflug),... und natürlich jede Menge Bars, Lokale, Plätzen zum Sitzen und Schauen, zum Plaudern und Genießen ... Man merkt, ich bin ein Fan - die Stadt begeistert mich jedesmal aufs Neue! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Schweizerin sage ich Luzern und die ganze Umgebung. Da gibt's so schöne Ausflüge zu machen, es ist nie zu heiss, af dem See immer eine angenehme Brise, auf jeden Hügel Berg gibt's eine Seilbahn und schlau gebucht bleiben auch die Uebernachtungskosten in Grenzen und UNterhaltung gibt's auch rund um die Uhr..Vom Alter ist's jedenfalls etwas für alle und auch für alle zusammen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kathi47 29.04.2013, 17:35

Und dabei unbedingt von Weggis aus mit der Luftseilbahn auf die Rigi rauf, das haben wir damals gemacht, ein Traum diese Aussicht auf all die hohen 4.000der Berge der Schweiz.

1

Ich denke, dass Rom in Italien wirklich alle Gemüter begeistert. Da ich schon einige Städte bereist habe, kann ich Rom nur immer wieder empfehlen, für mich war es die schönste Städtereise. Allerdings ist es dort in den Sommermonaten sehr heiß, im Juli und August würde ich nicht dort hinfahren.

Mein 2.ter Vorschlag wäre Wien in Österreich. Selbst war ich leider noch nicht in Wien, jedoch besuchten meine Eltern - auch mit einer nicht mehr ganz so jungen Gruppe- die Hauptstadt Österreichs und schwärmten sehr davon.

Mein 3.ter Vorschlag wäre wieder eine Stadt in Italien - Neapel -. Auch dorf waren meine Eltern mit einer nicht mehr ganz so jungen Reisegesellschaft. Allerdings waren sie nicht ganze 5 Tage in Neapel, sonderen schauten sich auch die wunderschöne Amalfiküse um Neapel an und machten einen Tagesausflug auf die Insel Capri.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lillllye 29.04.2013, 08:48

Rom oder den Golf von Neapel hätte ich auch empfohlen. Da sollte wirklich für jeden etwas dabei sein und das in wunderschönem Ambiente und bei exzellentem Essen. Daher keine Extra-Antwort von mir, sondern ich schließe mich Kathi an.

1

Wie wäre es denn mit Kopenhagen?

Da gibt es reichlich Neues und Altes zu sehen, man kann sehr gut essen, man kann "Bootchen" fahren oder die Hippiekolonie "Freistadt Christiania" ansehen und natürlich auch Konzerte oder Theateraufführungen besuchen oder die Stadt mit einem geliehenen Fahrrad erkunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ist das perfekte Ziel für eine Gruppe von Menschen mit den unterschiedlichsten Interessen eindeutig Wien.

Es gibt soviel zu sehen und zu besichtigen, an Schlössern, Kirchen, Museen und anderen Höhepunkten wie die Katakomben, Hofreitschule, Prater, Naschmarkt und vieles mehr, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch kann man prima Shoppen gehen. Wien hat viele kleine und größere Einzelhandelsgeschäfte mit den unterschiedlichsten Waren, sodass Shoppen ein reines Vergügen für die Damen sein wird.

Ebenso die vielen schönen Cafés (Demel unbedingt ansehen) mit ihren typisch österreichischen Schmankerln sollte man unbedingt besuchen und geniessen. Am Abend dann ein schönes Restaurant aufsuchen oder ganz traditionell zum Heurigen gehen, ist ebenfalls sehr schön und ein Erlebnis.

Hier mal ein Link dazu

http://www.reisefrage.net/frage/was-muss-man-sich-unbedingt-in-wien-angucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 29.04.2013, 10:22

Vergessen zu erwähnen habe ich das Hundertwasser Haus mit Café und Restsurant, mal ganz was anderes

Hier noch ein Link mit vielen Antworten und Tipps

http://www.reisefrage.net/alles-zu/staedtereise/wien/1

0
ManiH 29.04.2013, 13:35
@ManiH

Da fällt mir gerade noch ein von Wien aus kann man auch, weil wirklich sehr nahe bei gelegen Bratislava mit seiner schönen Altstadt besuchen. Man kann dorthin mit dem Bus fahren oder es gibt auch eine Schiffsverbindung.

0

Hallo,

ich glaube da müsst eh Kompromisse finden. Da Geschmäcker so verschieden sind, wird nicht jedem alles gefallen. Mir hat z.B. Paris nicht so gefallen. Evtl könnt ihr euch eine Stadt aussuchen die noch keiner war, so könnt ihr die stadt zusammen erkunden.

Meine Vorschläge: Wien, Prag, Hamburg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ich find PARIS und ROM sind so wunderschön, das sind die beiden richtigen Städte, wo wirklich alle auch ihre kosten kommen. Allerdings würde ich Rom nicht im Juli/August besuchen, da es dann zu warm ist.

Alternativ finde ich ZÜRICH sehr abwechslungsreich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rom ist einfach nur empfehlenswert, ich war selber vor kurzem dort. Und es ist eine tolle Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf nach Lissabon! Jedoch nicht Juli-August. Das ist es dort sehr heiss! MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Deutschland: eindeutig Berlin

;-)

ansonsten: Barcelona - London- Madrid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?