Welche europäische Stadt hat den schönsten und romantischsten Weihnachtsmarkt von allen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da sage ich mal ganz subjektiv - den schönsten Weihnachtsmarkt findest du natürlich in Dresden! :) "Seit mehr als einem halben Jahrtausend ist in der sächsischen Landeshauptstadt der Markt auf dem Altmarkt beheimatet, der zu den ältesten deutschen Weihnachtsmärkten zählt." Also ist er auf jeden Fall romantisch (und immer gut besucht) "Bis heute ungebrochen an Beliebtheit sind die traditionell an den Marktständen erhältlichen Erzeugnisse sächsischer Volkskunst: Blaudruck und Keramik aus der Lausitz, Korbwaren und Plauener Spitzen sowie Schnitzereien und gedrechselte Waren aus dem Erzgebirge." Am besten du schaust dir mal das Video an und überzeugst dich selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einmal für ein Jahr in Augsburg gelebt und kann dir den Augsburger Christkindlesmarkt ans Herz legen: "Der gemütliche Augsburger Christkindlesmarkt mit über 150 Ständen vor der romantischen Kulisse des Hollischen Renaissance-Rathauses und des Perlachturms entstand als Lebkuchenmarkt im Jahr 1498. Er ist überaus beliebt bei den Besuchern. Kein Wunder, wenn man weiß, dass zu den Besonderheiten des Augsburger Christkindles- marktes nicht nur das Engelesspiel gehört, sondern auch ein umfangreiches Rahmen- programm während der gesamten Veranstaltung." Hier kannst du mal schauen, was so geboten wird: www.augsburger-christkindlesmarkt.com/deutsch/willkommen/frameeins.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, wirklich schwer zu beantworten. Es gibt ja sooo viele schöne und romantische Weihnachtsmärkte.

Hier ein paar Vorschläge:

  • Strasbourg, Frankreich. Wenn man auf ein bisschen Kitsch steht, sollte man sich den Markt in Strasbourg nicht entgehen lassen. Schöne Kulisse durch die Altstadt.

  • Nürnberg. Obwohl man sich ein bisschen durch die engen Gassen quetschen muss, gehört der Christkindlesmarkt immer noch zu den schönsten Märkten Deutschlands, wenn nicht sogar der Welt. Das Nürnberger Christkind ist eben einzigartig, und den Charme des Nürnberger Hauptmarktes mit der Frauenkirche im Hintergrund können andere Städte auch nicht so schnell kopieren. Besonders empfehlenswert als Mitbringsel: ein „Zwetschgamännla“: http://www.franken-wiki.de/index.php/Zwetschgenm%C3%A4nnla

  • Großen Spaß macht auch ein Besuch im Village de Noel in Brügge. Schöne Stadt und ein top-organisierter Weihnachtsmarkt mit vielen (hochwertigen) Fressbuden und lokalen Leckereien.

Wie gesagt, es gibt noch sooo viele schöne Weihnachtsmärkte...

Ich würde mich freuen, wenn du ein paar davon besuchst und deine Erfahrungen hier mit uns teilst. Ich denke, das ist für viele interessant und hilfreich.

Viele Grüße und viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Esslingen am Neckar, vor den Toren von Stuttgart, gibt es den für mich absolut schönsten Mittelalter-Weihnachtsmarkt mit Handwerksständen von Färber, Filzer, Schmied, Seiler, Glasbläser u.a. die auch ihr Handwerk demonstrieren. Dieser findet auf dem Marktplatz und dem Hafenmarkt vom 21.11. bis 22.12.2011 täglich von 11.00 bis 20.30 Uhr statt. Die Marktbeschicker sind außerdem in den historischen Gewändern des Mittelalters gekleidet. Wenn du an den Ständen vorbeischlenderst fühlst du dich wirklich wie mittendrin im Mittelalter. http://tourist.esslingen.de/servlet/PB/menu/1290650_l1/index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun komme ich ins Grübeln: Denn auch Romantik kann verschieden erlebt werden!

Meine Ansicht von Romantik ist (Wenn der Schnee auch noch vorhanden ist.....) Eine Fiakerfahrt durch eine verschneite Barockstadt, in kuschelige Felldecken gehüllt, eine Tasse Kaffee mit viel Schlagsahne - und dann durch Salzburgs Altstadt am Salzach-Ufer entlang nach Hellbrunn fahren, und dort - vorm alten Schloss den erleuchteten "Christkindlmarkt" erleben. Mit volkstümlicher Musik - manchmal auch Barockmusik, ja - begleitet, und dann noch einen kurzen Gang im Schneegestöber in der Hellbrunner Allee Richtung Stadt.

http://www.hellbrunneradventzauber.at/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tintoretto
03.11.2011, 21:29

Wenn dir Hellbrunn zu "weit" ist - man kann allerdings zu fuss gehen... - wäre auch direkt vor dem Dom ein schöner "Christkindlmarkt" - ich hoffe, das Video funktioniert...

LG!

http://youtu.be/42c8i-5ho3c

0

Mal was ganz anderes bietet Valkenburg in Holland. Nicht weit von Aachen entfernt, hat es einen Weihnachtsmarkt in den Mergelgrotten, mit Kerzenbeleuchtung usw.

Ich war selber leider nie drin, aber glaube schon, dass es was besonderes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine schwere Frage. Lübeck ist schon mal ein guter Tipp, mir gefiel aber auch Köln mit dem Markt in der Altstadt auf dem Alter Markt gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn es denn eine Stadt sein muss, dann würde ich dir doch zu Nürnberg raten. Ist keine übermäßig originelle Idee, aber schon die Kulisse machts. Nürnberg ist nun einmal eine sehr romantische Stadt.

Wie gesagt, ein sehr bekannter Weihnachtsmarkt, aber nicht so überkommerziell, wie oft behauptet wird. Schau mal hier: http://www.weihnachtsmarkt.weihnachten-info.de/nuernberg/index.html

Viel Spaß!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh jee, der Schönste. Und das in einer Stadt.

Da muss ich passen.

Denn dort, wo Weihnachten noch richtig zelebriert wird, wo noch weihnachtliches Kunsthandwerk zu Hause ist, und man über die Schulter schauen kann, da gibt es keine (richtigen) Städte: Im Erzgebirge. Schneesicher, das tut ja schon mal was zur Romantik, und wirkliches Weihnachten auch ausserhalb des Marktes, weil auch alle Häuser geschmückt sind und die Schibbögen und Pyramiden die Fenster erleuchten, empfehle ich Dir nach Seiffen auf den Weihnachtsmarkt zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?