Welche europäische Stadt eignet sich für einen romantischen Weihnachtsbummel wenn NY zu teuer ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zürich Die City hat sich in den letzten Jahren schwer gemausert und es gibt auch in Zürich günstige Unterkünfte !! Die Hängebeleuchtung in der Bahnhofstrasse (Stadtmitte) ähnelt bald mal NYC. Lichterfrohe Weihnachtsbäume stehen überall, es gibt jegliche und verschiedene Weihnachtsmärkte und Zürich City ist auch noch zu später Stunde sicher. Shopping ist da kein Problem, es gibt alles (ausser Autos und Immobilien) an der Bahnhofstrasse und in der Altstadt zu haben. Da Deine Frage nicht ganz neu ist, hat es auch weitere beliebige Weihnachts-Antworten auf rf Themen inklusive Videoclips, reinschauen lohnt sich. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nanuk 03.11.2012, 20:54

Danke für den Stern elsevier, ich hoffe, dass Du Dich für Zürich entscheiden kannst :-) Falls ja, schicke mir eine rf-Nachricht, dann schreib ich Dir noch wie das öffentliche Verkehrsnetz (Strassenbahn) bei uns funktioniert.

0

Wenn es romantisch sein soll, empfehle ich Kopenhagen. Weihnachten in Skandinavien hat doch sowieso was, und dann gilt Kopenhagen ja auch noch als die Hauptstadt der Gemütlichkeit. Da ist ein großer Weihnachtsmarkt im Tivoli und am Nyhavn auch, das ist wirklich schön. Es gibt Glögg und dänisches Kunsthandwerk. Und wenn man mit dem Auto da ist, dann könnte man auch noch mal fix über die Öresundbrücke nach Malmö (kostet Maut, wieviel weiß ich nicht mehr). Da war ich zu Weihnachten noch nie, aber Weihnachten in Schweden stelle ich mir auch besonders schön vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

elsevier 03.11.2012, 20:48

Eine wirklich schöne Idee - danke für die gute Antwort.

0

Ich empfehle Wien!!! Romantisch, gemütlich, preiswert (z.B. bei Mondial-Reisen - habe ich mit meiner Frau gemacht, war toll). Kultur, Weihnachtmarkt, Adventstimmung, Konzerte und Theateraufführungen, Museen usw. Preis ca. 300 € pro Pers incl. Flug, Hotel (3-4 *) Frühstück, Transfer und einige Kleinigkeiten für 3 Nächte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Wien empfehlen mit mehreren verschiedenen Weihnachtsmärkten, seinen sehr schön und großartig illuminierten Verkaufsstrassen und den vielen Einzelhandelsgeschäften. Die Geschäfte haben ein jedes für sich eine schöne Auswahl an Geschenken jegliche Art zu bieten und es ist alles viel persönlicher als in Kaufhäusern, wie zu Hause. Man wird sehr nett, freundlich und kompetent beraten. Das hat meiner Frau besonders gut gefallen.

Wenn es dann dunkel ist, kommen viele Strassenmusikanten und Menschen mit verschiedenen Darbietungen. Man bummelt die Geschaeftsstrassen entlang schaut hier und dort, betritt eins der vielen Kaffees, wo es auch warme Gerichte gibt. Schlendert über den Naschmarkt mit seinem vielseitigen Angebot.

Man läuft durch den Stadtpark zu dem bei Dunkelheit angestrahlten Johann Strauss mit seiner Geige. Man kann außerdem soviel besichtigen, wie Stefansdom, Hofreitschule, Sissimuseum, Schoenbrunnerschloss hier hat es einen Kuenstlermarkt .

Wer mag kann von Wien mit dem Bus nach Bratislava fahren und auch dort die Stadt besichtigen. es ist nicht weit entfernt. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Bekannte, begeisterte und gebürtige New Yorkerin, bleibt in Berlin.

Zitat: "Wie zu Hause. Komme gar nicht mehr dazu, nach New York zu fliegen, seit ich in Berlin bin".

Wenn das schon jemand sagt, der aus dieser Stadt kommt, will ich mich mal gerne anschließen und den Tipp gerne weitergeben. .

PS: Ich persönlich HASSE Shopping-Touren und nicht nur in der Adventszeit. Egal wo auf der Welt :) Insofern kann ich wirklich nur zitieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bobby84 01.11.2012, 18:54

Meinen Sie Zürich zum Beispiel sei eine tiefere Stadt, wo man Wunder und Weihen immer als Inhalt hat?

Meinen Sie, aus Habana, weiß und hibiskusrot, bräche ein ewiges Manna für Ihre Wüstennot?

Bahnhofstraßen und Rueen, Boulevards, Lidos, Laan - selbst auf den Fifth Avenueen fällt Sie die Leere an -

ach, vergeblich das Fahren! Spät erst erfahren Sie sich: bleiben und stille bewahren das sich umgrenzende Ich.

0
ManiH 01.11.2012, 19:24
@bobby84

Hier fehlt hier die Quellenangabe. Danke.

0
tauss 01.11.2012, 20:12
@ManiH

@ManiH Ich meinte die 2. Zeile in meinem Kommentar von oben.

0

Warum denn in die Ferne schweifen? In Stuttgart, Esslingen und Ludwigsburg gibt es wunderschöne romantische Weihnachtsmärkte.

Der prächtige Stuttgarter Weihnachtsmarkt mit seinen 282 wunderschön dekorierten Ständen findet auch dieses Jahr wieder auf dem Markt-, Schloß- und Schillerplatz statt. Aus Nah und Fern reisen die Menschen an um die zauberhafte Budenstadt mit den geschmückten Holzdächer, zu bewundern. Der Weihnachtsmarkt, der sich seinen historischen Charakter über 300 Jahre lang bewahren konnte, findet in diesem Jahr vom 28. November bis 23. Dezember 2012 statt. Die Öffnungszeiten sind Montag – Samstag von 10 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 21 Uhr. http://www.stuttgarter-weihnachtsmarkt.de/

Wer Abwechslung von Glühwein und Bratwurst vom nahe gelegenen Weihnachtsmarkt sucht, der ist beim Finnischen Weihnachtsdorf und finnischem Glögi (Beerenwein) auf dem Karlsplatz richtig. Dort haben die Finnen Hütten und Zelte aufgebaut, in denen es auch bei Regen gemütlich ist. Am lodernden Feuer gart der Flammlachs und das Rentierfleisch möchte auch verkostet werden."weihnachtsmarkt-deutschland.de/stuttgart-finnisches-weihnachtsdorf.ht..."

In Esslingen am Neckar, vor den Toren von Stuttgart, gibt es den für mich absolut schönsten Mittelalter- und Weihnachtsmarkt. Auf dem Mittelaltermarkt bieten die Marktbeschicker in ihren historischen Gewändern wie vor vielen hundert Jahren ihre Waren an. Es gibt Handwerksstände von Zinngießer, Färber, Filzer, Korbflechter, Besenbinder, Schmied, Seiler, Glasbläser u.a. die auch ihr Handwerk demonstrieren. Der Esslinger Markt mit über 180 Ständen findet auf dem Marktplatz und dem Hafenmarkt vom 27.11. bis 21.12.2012 täglich von 11.00 bis 20.30 Uhr statt. Wenn du an den Ständen vorbeischlenderst fühlst du dich wirklich wie mittendrin im Mittelalter. "tourist.esslingen.de/servlet/PB/menu/1290650_l1/index.html"

Der Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr vom 27.11. bis 23.12.2012 statt. An über 175 Stände werden Handpuppen, Krippenfiguren, antiker und moderner Christbaumschmuck, Keramik u.v.m. angeboten. Kein Weihnachtswunsch bleibt unerfüllt. Glasbläser und Bürstenmacher lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Auch kulinarisch bleibt kein Wunsch offen. Schupfnudeln und Holzofendinnede, Maroni, Waffeln, warme Lebkuchen u.v.m. verwöhnen den Gaumen. "weihnachtsmarkt-deutschland.de/weihnachtsmarkt-ludwigsburg.html"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

elsevier 03.11.2012, 20:48

Tolle Antwort - danke sehr 8-)

0

Ich besuche immer wieder gerne den Weihnachtsmarkt in Stuttgart.

Außerdem finde ich München in der Vorweihnachtszeit besonders schön ... dort gibt´s viele verschiedene Weihnachtsmärkte und als Shopping-Stadt ist München ja auch nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Wien? Habe ich in der Vorweihnachtszeit in sehr schöner Erinnerung, romantische Weihnachtsmärkte (vor allem, wenn es dazu auch noch schneit), urige Kneipen und entspannte Kaffeehäuser und auch so einige Einkaufsmöglichkeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich nur Paris empfehlen. Einfach traumhaft, gerade zur Vorweihnachtszeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?