Welche Erfahrungen habt ihr mit Energy Cakes bei langen Ausflügen mit dem Rad?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf langen Touren sind die super.

Bin mit dem Mountainbike oft in den Bergen unterwegs, da kommt zwar an und mal eine Hütte, das heißt aber nicht, dass die dann auch bewirtet ist oder die gerade zu der Zeit offen hat.

Ich habe da immer so ein paar Riegel mit. Die geben super Energie und sind sehr handlich. Ich nehme auch oft nur mehr die mit, Äpfel findet man auch Touren auch schon mal am Wegrand;)

Sind halt kompakte Kalorien, genau richtig wenn man viele Kalorien über den Tag verbraucht. Füllen aber trotzdem nicht den Magen und man fühlt sich nicht so voll.

Dass die Hütten nicht immer offen haben, habe ich im Herbst beim Wandern auch schon feststellen müssen. Da sind wir auf den Berg rauf, haben uns auf eine ordentliche Mahlzeit gefreut und dann war die Hütte zu. Haben erst dann was essen können, als wir wieder unten waren.

Würdest du sagen, dass die Energy Cakes einem so viel Energie geben können wie eine Mahlzeit? Das wäre schon echt praktisch. Kaufst du die Cakes im Supermarkt oder bestellst du die irgendwo online? Habe mit sowas leider noch nicht so viele Erfahrungen.

0
@gondolina

Das ist dann bitter, kommt aber immer wieder vor. Denke man sollte sich da nicht drauf verlassen, wenn es schön ist und viele Menschen wandern haben die Hütten auch oft offen, nur haben sie dann nichts mehr wegen dem großen Andrang;)

Die haben um die 500 Kalorien, also damit kommt man schon weit. Ich bestelle die immer. Entweder direkt bei Supplify oder bei Amazon. Für 500 Kalorien sind die echt günstig, wo bekommt man sonst so viel Energie für so einen günstigen Preis her. Und dazu eben auch noch so handlich und einfach zum Mitnehmen. Für mich sind die einfach super praktisch und schmecken tun sie auch noch sehr gut;)

0

Was möchtest Du wissen?