Welche einwöchige Fahrradtour würde sich in Deutschland anbieten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wäre es denn mit der klassichen Bodensee-Rundtour? 270 km, drei Länder, nicht zuviele Steigungen! In einer Woche ist die Tour wunderbar zu schaffen und es gibt jede Menge unterwegs zu besichtigen. Wenn es einmal zuviel werden sollte, kann man auch wunderbar mit dem Schiff, bestimmte Strecken abkürzen. www.bodensee-radweg.com

Ich kann sehr eine Tour dem Main entlang empfehlen. Anfangen in Würzburg den Main runter über Wertheim bis nach Aschaffenburg.
Je nach Kondition auch weiter. Und dann mit dem Zug zurück fahren. Ist super schön!!!

Ich kann Anne33 nur zustimmen. Der Bodensee eignet sich hervorragend dafür, denn die Radwege sind gut beschildert und ausgebaut sowie sehr gepflegt. Überall kann man hervorragend übernachten: von Luxushotels die auf Radler eingestellt sind, bis Übernachten im Stroh auf dem Bauernhof. Sehenswürdigkeiten gibt es en masse und die Flora und Fauna ist hier unten noch in Ordnung.

Immer am Fluss entlang:

Main abwärts von Bamberg aus ... Mosel von Trier bis Koblenz; Der Neckar schlängelt sich idyllisch; Die Elbe entlang usw.

Wenn Ihr nur mit 4 Leuten unterwegs seid dann seid Ihr auch flexibel genug um die Tour nicht vorher zu buchen und Euch somit festzulegen. Es gibt unterwegs genug (Privat-)Pensionen, die Radler auch nur für eine Nacht aufnehmen. Eure Tagesetappen könnt Ihr dann ganz nach Lust und Laune (und Tagesform) länger oder kürzer einteilen.

Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?