Welche deutschen Städte bieten ein gutes und langes Nachtleben an einem Freitag ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

in Köln rund um den Altermarkt und den Heumarkt sowie am Rheinufer zwischen Hohenzollernbrücke und Deutzer Brücke ist jetzt besonders in der warmen Jahreszeit jede Menge los. Das gleiche gilt für Düsseldorf am Rheinufer rund um den Alten Schlossturm und den Hafen sowie für die Altstadt (die längste Rheke der Welt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Berlin nicht genannt werden soll würde ich auch bestenfalls noch auf Hamburg und Köln tippen denn ansonsten gibt es nicht so viele in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

selbstverständlich Düsseldorf- klar Düsseldorf und das nicht nur in der Altstadt zwischen Rhein und Heinrich Heine Allee, sondern auch am Medienhafen, zum Essen ist die Tussmannstraße hervorragend. Etwas weiter vom zentrum weg aber auch das Zakk oder das Stahlwerk.

Bevor ich mir hier die Finger wund schreibe, möchte ich Dir diesen wunderbaren Link kredenzen: http://www.tonight.de/

Natürlich ist die kölner Altstadt nebst Umgebung auch schön, das von mir früher sehr geliebte Viertel an der Zülpicher Str. und die Ringe sind in den letzten Jahren aber etwas asig geworden.

Frankfurt rangiert in meinen Augen hinter den beiden o.g. Städten. Und Nightlife in Niedersachsen? Naja- eben nicht so, allerdings sind Studentenstädte wie Oldenburg und Osnabrück auch ganz nett. Hannover- najaaaaa.......

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Jahreszeit an, aber ich denke, Köln geht immer. Auch in München ist es nicht nur zum Oktoberfest langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
01.05.2012, 21:21

also immer langweilig :-)

LG

0

Was möchtest Du wissen?