Welche deutsche Insel hat auch im Winter und über Silvester ihren Reiz?

3 Antworten

Wir waren vor einigen Jahr auf Föhr und die Mischung aus Schnee und Strand fand ich fantastisch. Ich hatte nicht das Gefühl, dass die Preise dort wesentlich angezogen hatten. Eigentlich schienen auch einige Häuser und Wohnungen um uns herum unbelegt zu sein, daher glaub ich, Ihr werdet keinen Stress mit der Belegung haben. Es ist allerdings auch ganz schön kalt auf der Insel zu dieser Jahreszeit, also denkt da vor allem an den Wind! Ganz toll war, dass unser Ferienhaus einen Kamin hatte, das hat für einige Kälte entschädigt, auch wenn zu der Hausmiete gehörte, dass wir selbst schneefegen mussten. Die Insel und gerade Wyk sind auch zu Silvester belebt, an der Strandpromenade war zum Jahreswechsel - also auch wirklich am 31. um 24 Uhr - einiges los. Es gab Glühweinstände etc. Insgesamt war die Reise wirklich empfehlenswert, aber sehr sehr kalt!

Ich stimme auch für Rügen. Wenn es was weihnachtlich-Besonderes sein soll: Als Hotel kann ich das Cliff empfehlen, die haben einen tollen Wellnessbereich (nicht nur die üblichen zwei Saunen und ein Pool, sondern auch Rhassoul, Massagen, großes Schwimmbecken zum Bahnenziehen), wenn ihr dann vom nahen Strand durchgefroren reinkommt, ist das einfach super. Unternehmen könnte man ua.: Mit dem Jagdschlossexpress auf den Tempelberg. Erst Jagdschloss besichtigen, dann die enge Wendeltreppe gefühlte 200 Stufen rauf in den Turm. Von dort den Blick über die halbe Insel genießen. Danach durch den Buchenwald spazieren - die Buchen sind riesig und wenn man unter den kahlen knorrigen (hoffentlich mit Schnee bedeckten) Ästen hergeht, ist das schön "märchenhaft" kitschig.

Ich würde dir da auf alle fälle die Insel Rügen empfehlen wir haben verwante dort und sind schon des öffteren im Winter bei ihn gewesen. es ist wunderschön

Moskau-Reise im Dezember! Passende Kleidung? (Russland) Insbesondere Mantel gesucht!

Seid gegrüßt! :)

Also, folgendes:

Ich fliege diesen Dezember nach Moskau zu sehr guten Freunden. Allerdings ist es das erste Mal, dass ich dorthin fliege und ich habe noch keine Erfahrung mit der Temperatur in Moskau, besonders nicht mit der im Winter. ^^

Nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Mantel. Von meinen Freunden wurde mir geraten: 100% Baumwolle und ziemlich lang, also keine Jacke. Letzteres ist auch mir ganz besonders wichtig!

Nun habe ich bereits in etlichen (!) Shops und auch vor Ort gesucht und leider bisher wirklich noch nichts passendes gefunden, weil die meisten Mäntel 100% Polyester oder aus Viskose sind.

Nun meine Frage:

Hat irgendjemand von euch bereits Erfahrung mit dem Moskauer Winter gemacht und damit, was man dort am besten trägt? (Auch für Tipps über Kleidung unter dem Mantel wäre ich dankbar!)

Und vorallendingen: Kennt ihr Onlineshops, in denen man passendes bestellen kann?

Ich beginne hier langsam,. zu verzweifeln :D

Zudem: Muss es eigentlich wirklich 100% Baumwolle sein?

Auch Direktlinks sind übrigens gerne gesehen. ^^ Bei Ebay oder ähnlichem allerdings bitte nicht, ich möchte den Mantel bei Nicht-Gefallen/ Nicht-Passen auch umtauschen können...

P.S.: Ich bin ein Goth. Es dürfen also auch sehr, sehr gerne Szene-Klamotten sein! ;-) Muss zwar nicht unbedingt, ich bin in erster Linie froh, wenn ich überhaupt was einigermaßen anständiges finde. :) Aber ansich wie gesagt, nur her damit! :) Was ich auch ganz besonders liebe: Mäntel, gern auch sehr lang, im Military-Stil oder mit Plüsch/Kunst(!)fell! :)

Ganz liebe Grüße! :)

Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?