Welche ausgestorbenen Hochkulturen gibt es?

2 Antworten

Die Moche Kultur in Peru, die ist wesentlich älter als die der Mayas und all der anderen. Die Gebäude sind mehr als 2000 Jahre alt und teilweise gigantisch. Es gibt eine Route, Routa Moche, da bekommt man einiges mit.

Die Hochkulturen Mittel- und Südamerikas werden oft verallgemeinert unter "Maya" abgelegt. Das Ganze ist aber etwas komplexer. Die letzte Hochkultur waren die Azteken. Daneben gab es u.a. Olmeken und Tolteken.

Was möchtest Du wissen?