Welche Apps zum Thema Reise sind wirklich nützlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde auf Reisen Apps wichtig, die auch mal ohne WLAN funktionieren, so z.B. QuickDic, ein englisch-deutsches Wörterbuch, das komplett auf dem Smartphone hinterlegt wird. Auch MapDroyd braucht kein Internet, es handelt sich um Kartenmaterial, um sich auch in der Ferne zurechtzufinden. Da die einzelnen Länderkarten jedoch sehr viel Speicherplatz beanspruchen, sollte man je nach Handytyp nur das jeweilige Urlaubsland vor der Reise downloaden.

Ganz interessant finde ich wie bereits erwähnt den Reiseführer Tripwolf oder auch Qype, der Bewertungen zu Restaurants etc. liefert. Ein Währungs-und Trinkgeldrechner kann auch sehr hilfreich sein.

Mit der Post-App kannst du im Urlaub geschossene Handyfotos als Postkarte an die Daheimgebliebenen schicken (Kostet pro Karte 1,90 €).

Kostenlose WLANs findest du am einfachsten in Coffeeshops internationaler Ketten :)

Die App von Air Berlin benutze ich sehr häufig. Man kann damit z.B. auch seinen Online-Check-In durchführen. Ganz gut finde ich auch die App von Tripwolf (guter Reiseführer) und CheckMyTrip, dort kannst Du Deine Flugbuchung jederzeit einsehen und evtl. Flugzeitenänderungen sofort erkennen.

Was möchtest Du wissen?