Welche Anbieter von Busreisen in die Hauptstädte Europas gibt es in NRW, ich suche eine günstige

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es verschiedene,

z.B.

  • Job-Tours aus Essen
  • Hafermann-Reisen aus Witten
  • Graf's Reisen aus Herne
  • TRD aus Dortmund

Alle haben allerdings unterschiedliche Termine. Regelmäßig steuert Touring Paris an, da dies ein Linienbusunternehmen ist und auch von Städten in NRW Paris ansteuern. Wenn Du also nur die Fahrt benötigst, ist dies sicher die günstigste Alterntive.

Ich denke auch, dass der Firmensitz heutzutage keine Rolle spielen sollte. Die Zeiten, in denen Busunternehmen nur von ihrer Heimatstadt aus losgefahren sind sind ja längst vorbei. Ich würde einfach die Preise bei einem der Busreiseportale wie www.buswelt.de vergleichen und mir dann das günstigste Angebot raussuchen. Jedenfalls dann, wenn es nur um einen möglichst niedrigen Preis geht. Mango Tours (übrigens aus Köln) liegt da scheinbar recht weit vorne, was günstige Preise angeht. Eigentlich finde ich aber, dass der Preis nicht allein entscheiden sollte. Du willst ja sicherlich mit einem komfortablem Bus reisen, und das Hotel soll nicht ganz weit außerhalb von Paris liegen. Aber Mango Tours ist, wenn ich mir auch die Kundenbewertungen bei buswelt.de anschaue, schon einer der empfehleswerten Veranstalter. Job Tours, Hafermannreisen oder Graf's Reisen sind eher einen Tick teurer (allerdings vielleicht auch noch von besser Qualität?). Wenn es nur um die Fahrt geht (ohne Hotel) führ kaum ein Weg vorbei an Euroline / Deutsche Touring (das ist ein und dasselbe Unternehmen). Da gibt es keine große Konkurrenz (höchstens noch in Form der Bahn, aber da wird es wohl eher teurer werden als mit dem Bus).

Wieso muss der in NRW ansässig sein? Bist du Patriot...? 8-) Ich empfehle dir Eurolines die sind zuverlässig, pünktlich und günstig - mit denen bin ich selber schon ein paar Mal gefahren, war immer zufrieden - aber wo die ihren Hauptsitz haben, weiss ich auch nicht..... aber sie fahren die großen Städte an, natürlich auch Paris - der Bahnhof dort heißt Paris-Galieni