Welche amerikanische Stadt ist geschichtsträchtig?

3 Antworten

Wenn man sich damit abfindet, dass der Begriff "Geschichte" in Nordamerika eine andere Bedeutung hat als in Europa, dann ist neben Boston auch Philadelphia zu empfehlen. Das ist der Ort, der für die Amerikaner mit der Erlangung ihrer Unabhängigkeit in Verbindung gebracht wird und deswegen für das Land große geschichtliche Bedeutung hat.

Der älteste kontinuierlich besiedelte Ort ist St. Augustine in Florida, geschichtlich bedeutsam sind daneben natürlich die Schlachtfelder des Bürgerkriegs, vor allem in Virginia, wo es mit Jamestown und Wiliamsburg auch den Ort der ersten Kolonie und die erste Hauptstadt dieser Kolonie zu besichtigen gibt.

Aufgrund der Besiedlungsgeschichte (Kolumbus kam 1492 nach Amerika) gibt es keine richtig alten Städte in den USA. Da das Land von der Ostküste aus besiedelt wurde, sind diese Städte tendentiell zwar ein wenig älter (Boston, Philadelphia), aber mit europäischen Städten überhaupt nicht zu vergleichen. Was die Zeit vor 1492 anbelangt: Große, alte Indiander-Städte gibt es in Amerika, aber nicht in den USA, sondern in Mittel- und Südamerika (Azteken-Pyramiden in Mexiko oder die Inka-Stadt Macchu Picchu in Peru z.B)

Eine weitere Stadt mit einer - für die USA - relativ langen Geschichte ist New Orleans. Die Stadt wurde stark durch die Franzosen, von denen sie auch gegründet wurde, geprägt. Im Umland leben noch die Cajuns, Französisch (ein etwas eigenartiges Französisch allerdings) sprechende Amerikaner. Was einzelne Sehenswürdigkeiten angeht, bin ich leider nicht genau informiert, was nach den verheerenden Verwüstungen durch den Hurrican Katrina schon wieder vollständig renoviert wurde.

schönste Stadt im Osten Deutschlands?

Was sagt ihr? welche stadt im Osten ist die sehenswerteste? wohin lohnt sich ein Wochenendtripp? Vielleicht auch zu historischen städten unserer Geschichte? Jemand Ideen?

...zur Frage

Kann man den Industriehafen von Shanghai besichtigen?

Ich nehme stark an, dass auch der Industriehafen von Shanghai von beeindruckenden Dimensionen ist, wie die übrige Stadt. Kann man den besichtigen, dass der ein offizielles touristisches Ziel?

...zur Frage

ESTA Geburtsland

Hallo liebe Reisefrage Community, ich bin neu hier, weil ich gesehen habe dass hier viele hilfreiche Antworten gegeben werden! Ich habe ein Problem mit der ESTA für USA. Ich fahre mit meinen Schwiegereltern nach USA, die beide in einem Gebiet begoren sind das mal Polen mal Deutschland war oder heute Polen ist. Gilt jetzt was die Stadt bei Geburt war oder heute? (Staatsbürger sind beide deutsch!!!) Mutter: Geburt 1928 da war der Geburtsort gerade mal polnisch, danach deutsch bis zum 2. Weltkrieg danach wieder polnisch. Vater: auch Geburt 1928 da war der Geburtsort noch deutsch danach seit 1945 polnisch. Was wär denn jetzt richtig? Ich glaub ich habe es genau falsch rum gemacht und bei der Mutter deutsch und beim Vater polnisch angegeben. Muss ich das noch mal ändern oder schaut da eh keiner drauf?

Hilfe!!! Danke für Antworten!

...zur Frage

Lohnt die Stadt Brest für einen Tagesausflug?

Guten Morgen!

Wer kennt die Stadt Brest in der Bretagne? Wir fahren nach Crozon und wenn ihr sagt, dass Brest für einen Tagesausflug lohnt, dann würde ich dort hinfahren, wenn das Wetter mal nicht so zum baden geeignet ist, oder wir des Strandes überdrüssig sind.

Danke schonmal:-)

...zur Frage

Carcasonne einen Besuch wert?

Ich bin verrückt nach dem Brettspiel Carcassonne und habe jetzt auch herausgefunden, dass Carcassonne eine tatsächlich existierende historische Festungsstadt in Frankreich ist. Da dachte ich mir, das will ich mal sehen? War jemand schon in Carcassonne? Ist es einen Besuch wert? Sollte man sich da am besten einen Führer nehmen, der einem die Geschichte der Stadt näherbringt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?