Welche Airlines bieten kostenlose Hotelübernachtungen auf einer Zwischenlandung an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Übernachtungen tatsächlich flugplanbedingt sind, würde wohl jede Fluggesellschaft die Kosten übernehmen, einfach mit dem Zweck der Kundenbindung, der Passagier soll ja schließlich auch die Anschlußflüge bei ihnen buchen und nicht bei einer anderen Gesellschaft. Eine Übersicht darüber dürfte es aber kaum geben, kann ich mir jedenfalls nur schwer vorstellen. Die meisten Fluggesellschaften werden es eher vermeiden, solche Zwischenübernachtungen notwendig werden zu lassen und die Flugpläne zur nächsten Saison hin wenn irgendwie möglich entsprechend anpassen. Du wirst Dich vermutlich erst für ein Reiseziel entscheiden müssen und dann schauen, ob es auf der Strecke bei irgendeiner Fluggesellschaft so ein Angebot gibt. Wird vermutlich nur bei wirklich langen Langstreckenflügen der Fall sein.

Alternativ bieten manche Fluggesellschaften Zwischenübernachtungen an, wenn sie ihre Maschinen überbucht haben und möchten, daß ein Passagier auf seinen Platz verzichtet und auf einen späteren Flug umbucht. Mir schon mehrfach passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei wegen dem Flugplan bedingter Zwischenübernachtung übernimmt keine Airline die Zwischenübernachtungskosten und die Transferkosten zum und vom Hotel, es sei denn diese Kosten sind per Einzelvertrag geregelt.

Eine Übersicht hierzu kenne ich nicht, da muss man schon selbst die preisgünstigste Variante aheraussuchen. Wobei die preisgünstigste oft nich die beste Variante ist! MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?