Welche abgelegene Gegend Afrikas hat euch am meisten fasziniert?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo wilder

Mir hat das Kimana-Tierreservat am Fusse des Kilimanjaro am besten gefallen. Wir haben da mehrere Safarifahrten und eine tolle geführte Wanderung gemacht. Zu Fuss ist das gleich noch mal etwas anderes :-).

Gruss,

Bieneee

da bin ich auch gewesen. War total klasse!

0

Abenteuer ist immer relativ. Abenteuerlich heißt für mich immer auf eigene Faust. Und das war für mich Madagaskar abseits aller Wege, zum Teil nur entlang von Flussläufen und in völiig entlegene Gebiete, mein spannendster Aufenthalt in dieser Region (ich weiß: Madagaskar ist eigtl. nicht Afrika).

Aufs Festland bezogen würde ich noch Ngorongoro, die Masai-Mara und die Namib-Wüste jenseits der bekannteren Routen und Lodges unter "abenteuerlich" dazu rechnen. Aber das wirst Du als afrikaerfahrener Mensch sicher selbst wissen.

In Kamerun wird man nachdem man sich einigermaßen eingelebt hat, oft von einem guten Freund in sein Heimatdorf eingeladen. Ein Freund von mir lehnte stets ab, aber mit ein bisschen Feingefühl merkt man welche Einladungen ernst gemeint sind, und dann war es für beide Seiten ein wunderbares Erlebnis! Vollkommen abseits der Straße inmitten des Urwaldes Zentralkameruns!

Wir hatten in Kenia in einem früheren Robinson Club an der Dianibeach in einem naturgeschuetzten Gebiet einen traumhaft schönen Aufenthalt. Von dort unternahmen wir eine Safari in den Tsavopark am Kilimandscharo, aber auch in die Massa Mara das war ein ein wundervolles, abenteuerliches und unvergessliches Erlebnis.

Mir hat es in der Serengeti (Tansania) super gut gefallen. Auch deshalb weil wir u.a. einen Geparden gesehen haben, der sich auf einem Termitenhügel gesonnt hat. Er hat sich von unserer Anwesenheit überhaupt nicht gestört gefühlt. Dort und im Ngorogoro Krater hatten wir die tollsten Tierbegegnungen.

In Kenia war es die Massai Mara mit ihren vielen Tieren und natürlich die Gegend rund um den Kilimanjaro.

Namibia wegen der Einsamkeit (zweieinhalb mal größer als Deutschland mit 2 Mio Einwohnern). Süd Afrika (Garten Route, Capetown als faszinierende Stadt, die Wild Coast, Kruger Park und die Drakensberge). Tansania und Kenia (Masai Mara) wegen seiner vielen Tiere. Ghana hat eine schöne Küste und sehr freundliche Menschen.

Für mich ist der Krügerpark in Südafrika das Beste ,war schon 5 mal dort ,kann mich super entspannen.

Botswana und das Okawango Delta ist so schon ein Juwel !

Was möchtest Du wissen?