Weinroute durch Californien?

1 Antwort

Ich gehe mal davon aus, daß Du nicht nur wegen des Weins nach Kalifornien fahren willst, sondern bei einer Reise dort auch mal die Weine probieren möchtest?

Es gibt nördlich von San Francisco im Napa Valley napavintners.com/wineries und Sonoma Valley sonomawine.com eine Reihe von großen und kleinen Weingütern, die alle Degustationen anbieten! Mein Tip - lieber die kleineren ansteuern und die 'Riesling'-Angebote lassen! Das wird dort als 'Dessertwein' gehandelt!!!

Aber auch in Süd-Kalifornien, im Hinterland von Los Angeles bzw. San Diego gibt es Weingüter, z.B. im Temecula Valley temeculawines.org/

Es gibt inzwischen alle Sorten von Wein! Ein typischer ist der Zinfandel. Aber vor allem Chardonnay, Merlot, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon lieben die Mischung von langdauernder Sonnenwärme, kühlen Winden, dichten Nebelfeldern und Trockenheit!

Auch ich bin der Meinung, daß wir hier in Europa so gute Weine haben, daß wir nicht unbedingt welche aus aller Welt importieren müßten. Das ändert jedoch nichts an der teilweise sehr hohen Qualität zahlreicher kalifornischer Weine und Weingüter! Und eine schöne Bereicherung eines Urlaubs dort sind sie allemal!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – War 12x für mehrere Wochen im gesamten Bundesstaat unterwegs

So ist es: Da ich selber an die 8 Verkostungen im Monat leite, finde ich es halt interessant den Unterschied zwischen alter und neuer Welt kennenzulernen,. Was bringen Eichenchips, Jesus Unit, Spinning Cone usw. Napa passt auf jeden Fall: und bring bitte einen Screaming Eagle oder einen Opus One mit. Ich bin sehr bescheiden:-)

0

Was möchtest Du wissen?