Weihnachten mal anders - habt ihr eine Idee für eine exotische Weihnachtsreise?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die zum Thema passenste Insel ist wahrscheinlich die Weihnachtsinsel.

Ist keine Partyhochburg (nur eine Kneipe in die man als Fremder reingeht und als Freund rausgeht, sehr nette Leute) aber eine wunderschöne Insel im Indischen Ozean.

Hier hatte ich sieben Tage verbracht und mir jeden Abend auf meiner Terrasse den tollen Sonnenuntergang angeschaut. Touristen waren so gut wie keine auf der Insel, lediglich zwei Fernsehteams wegen der Migration. Leider war die Krabbenmigration damals Anfang November noch nicht im Gange, die Tiere warten auf den nächsten Regen (an Weihnachten allerdings ist die Migration sehr wahrscheinlich beendet). So habe ich mir zum ersten Mal in meinem Leben gewünscht, das es regnet. So einige der 100 Millionen Krabben auf der Insel haben sich trotzdem sehen lassen und auch andere Krabbensorten und viele Tiere hatte ich gesehen. Leider hatte es die ganze Woche bei mir nicht geregnet, so das meine Migration ausgefallen war, vielleicht war es für mich auch besser so, denn obwohl sich die Einwohner sehr bemühen das keine Krabben überfahren werden und Unterführungen und Brücken gebaut wurden und Strassen gesperrt werden verirrten sich trotzdem Krabben bereits ohne Migration schwer sehbar auf die Strasse und obwohl ich mir sehr viel Mühe gemacht habe (ich kann und will einfach nicht über so tolle Tiere fahren) muss ich eine erwischt haben, denn dies war sehr wahrscheinlich die Ursache für meinen Platten

Während der Migration hätte ich sehr wahrscheinlich mein Auto stehen gelassen und somit einige schöne Plätze der Insel verpasst, so das es im nachhinein trotzdem ein schöner Trip war und ich es nicht bereut habe.

Einmal die Woche geht ein Flug von Kuala Lumpur aus, als Unterkunft empfehle ich das Sunset-Hotel, wenn du noch tauchst findest du ein Paradies dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
21.11.2011, 08:59

DH! Auch von Perth aus gibt es noch Flüge (die Insel gehört schließlich zu Australien) - ob es "gute Angebote" gibt, mußt Du mal in einem Reisebüro erfragen!

0

Ich würde Dir eine Reise in mein Lieblingsland Oman empfehlen! Schönes Wetter, viel zu entdecken, außerordentlich freundliche Leute und kaum ein Hauch von Weihnachten zu spüren (bis inzwischen auf einzelne Geschäfte und Malls in der Hauptstadt-Region, wo vorwiegend für die Expats ein wenig Weihnachtsdeko aufgehängt wird)!

Ein paar Nächte in einem Beduinencamp mit Wüstentouren per 4WD oder auf dem Kamel, Lagerfeuer und Wasserpfeife unter glitzerndem Sternenhimmel - herrlich! Ein wenig kann das allerdings an die "Heiligen Drei Könige" erinnern :-)

Auch auf Pisten durch das Hajjar-Gebirge, durch Wadis und Oasen ist ein Erlebnis für sich und wäre mal was ganz anderes!

Es gibt auch eine Reihe von absoluten Luxushotels in der Hauptstadtregion - wenn nicht dort wohnen (gibt aber vereinzelt immer noch Super-Angebote dafür!), kann man dort zu einem absolut erschwinglichen Preis mal essen gehen oder Kaffee trinken!

Ich weiß allerdings nicht, was Du unter 'verschnarcht' verstehst - "Party" gibt es im Oman nirgends! Alkoholausschank ist auf die großen Hotels beschränkt und Highlife an den Stränden ist nirgendwo möglich! Aber ganz anders Weihnachten feiern - dafür ist das Land ideal! Auch nur 5-6 Stunden per Oman Air von Frankfurt oder München entfernt und fast ohne Jetlag (der Zeitunterschied beträgt gerade mal 3 Stunden) bietet es sich für eine kurze Reise über ein oder zwei Wochen geradezu an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisapisa
21.11.2011, 09:38

Das klingt ja wunderbar - danke für diese gute Antwort - DH! Verschnarchte Weihnachten sind für mich diese besinnliche Musik, der Kitsch und das viele Essen ;-)

0

Also ich bin begeistert von Argentinien über Weihnachten. Du hast natürlich die Auswahl wo genau es hingehen soll, aber Weihnachten in der Wärme hat schon etwas. Vor allem aber ist ein argentinischer Asado (Grill) zu Weihnachten das absolute non-plus-ultra und eine absolute Erfahrung. Grillen in kurzer Hose an Weihnachten und einem mehr als gastfreundschaftlichen Volk - ich kann es nur immer wieder empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?