Weihnachten in New York, was muss man sehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Weihnachtsmärkte in NYC sind etwas anders, wie wir sie hier aus Europa kennen - aber es gibt sie. Mir gefallen der am Columbus Circle und im Bryant Park besonders gut. Aber es gibt auch einige ganz kleine von einzelnen Kirchengemeinden - da gibt es in der Touristinfo von NYC eine Übersicht dazu. Was auch sehr schön ist - besonders bei dem manchmal schneidend kalten Wind, der durch die Häuserschluchten fegt - ist der Weihnachtsmarkt in Grand Central Station, abgesehen davon, daß das Gebäude selbst zu den Highlights in NYC gehört!

Neben dem von Mogli schon genannten Rockefeller Center ist die weltberühmte 'Macy's Thanksgiving Parade' sehr zu empfehlen - schließlich wird damit und mit dem Entzünden der Kerzen a dortigen Weihnachtsbaum eine Woche danach die Weihnachtszeit "eingeläutet"! Über die Parade selbst kann man geteilter Meinung sein, aber sie ist eine wunderbare Gelegenheit, mit zahlreichen äußerst gut gestimmten Amerikanern am Rand der Straßen ins Gespräch zu kommen! Für den Lunch nach der Parade unbedingt in einem der Restaurants dort einen Tisch reservieren - es ist schon fast wie Weihnachten, inmitten der festlich gekleideten New Yorker in den üppig dekorierten Restaurants zu sitzen :-)!

Hier noch eine -deutsche- Übersicht über die in diesem Jahr stattfindenden Aktionen und Besonderheiten in der Vorweihnachtszeit in der Stadt, die niemals schläft :-) http://www.ganz-muenchen.de/freizeitfitness/weihnachten/weihnachtsshopping/new_york_city/info.html

Aber unbedingt sehr warme Kleidung mitnehmen (oder vor Ort kaufen!)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Wendelstein,

was mir in bleibender Erinnerung geblieben ist, ist das Eislaufen am Rockefeller Center: "...Sogar mitten in der Stadt vor atemberaubender Kulisse gibt es Eisflächen. Die berühmteste Eisbahn ist im Rockefeller Center. Sie bietet Platz für immerhin 150 Schlittschuhläufer, und mehr als eine halbe Million Besucher nutzen die Bahn vor der Prometheus-Statue von Oktober bis April." Quelle: staedte-reisen.de

Gibt aber viele Links im Netz dazu; einfach ein bißchen googeln. Viel Spaß in New York - es wird Dich ein weihnachtliches Lichtermeer erwarten!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toll ist es auch einen Helikopterflug durch die Straßen zu machen, das ist ein tolles Erlebnis, allerdings nicht nur in der Vorweihnachtszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein absolutes MUSS ist das Rockefeller Center und die sich davor befindliche Eisbahn und der wohl berühmteste Weihnachtsbaum der Welt. Zudem natürliuch der Times Square und die Statue of Liberty.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moglisreisen
02.11.2011, 19:09

Schöner Tip!;-) Naja, doppelt hält ja oftmals besser!

0

Einfach nur rumlaufen und zufällig auf Weihnachtsaktivitäten stoßen funktioniert auch und macht sogar mehr Spaß. Die Stadt hat eine eigene Weihnachtsstimmung, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?