Weihnachten auf Kuba?

1 Antwort

Fidel Castros Herrschaft hat natürlich in Kuba keine großen weihnachtlichen Gefühle entstehen lassen. Dennoch wird das Fest in der Heiligen Nacht (La Nochebuena)innerhalb der Familie mit einem köstlichen Essen aus typisch kubanischen Speisen gefeiert. Danach geht man zur Mitternachtsmesse, eigentlich ähnlich wie in Deutschland. Mit dem Unterschied, dass die Kinder keine Geschenke bekommen. Wenn sie Glück haben, bekommen sie am 6. Januar, dem Dreikönigstag, Geschenke, denn an diesem Tag wurde das Jesuskind von den heiligen drei Königen beschenkt.

Was möchtest Du wissen?