Wegen Militaerversetzung keine Stornogebuehr zurueck bekommen von ADAC.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da hat die Reiseversicherung vollkommen Recht. Der Arbeitsplatz wird ncht gewechselt, der Arbeitgeber bleibt ja gleich. Wenn dieser den Urlaub verwehrt, muss er dafür die Kosten übernehmen. So ist es zumindest in Deutschland geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?