Wasser aus Brunnen trinkbar?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist Leitungswasser welches man trinken kann, wenn nicht ein Schild dieses untersagt. "Potable" heisst trinkbar und "No potable" nicht trinkbar. Ich würde aber schon dem Geschmack wegen nur Wasser aus Flaschen trinken.

Oft ist das Wasser aus Brunnen oder Quellen besser/sauberer als das im Supermarkt erhältliche. Vor allem, wenn es in Plastik abgefüllt ist. Das erste Problem: Man weiß nicht, für welche Brunnen es zutrifft. Das zweite: Wenn die Gemeinde "Trinkwasser" hinschreibt, dann ist sie für die Sauberkeit des Wassers und dessen Überwachung verantwortlich. Und das kostet Geld. Also - macht man es sich einfach/billig und macht "Kein Trinkwasser" draus.

Gibt es keine Schilder, die auf Trinkwasser hinweisen? Normalerweiser müsste entweder ein Erlaubnis- oder ein Verbotsschild stehen. Ich würde kein Risiko eingehen. Das Wasser aus den Supermärkten ist doch sowas von günstig. Oder du trinkst es aus dem Brunnen und benutzt Tabletten zum entkeimen.

Was möchtest Du wissen?