Washington D.C. mit dem Fahrrad erkunden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Washington D.C. ist eine der fahrradfreundlichsten Städte in den USA. Man kann die Hauptstadt also sehr gut per Rad erkunden. Es gibt viele Fahrradverleihe in Washington D.C., bei denen man Fahrräder mieten kann. Anbieter ist z.B. http://www.bikeandroll.com/washingtondc/. Eine Fahrraddtour ist insb. am Wochenende zu empfehlen, wenn die Straßen in der Innenstadt leer sind. Washington D.C. hat auch viele großen Wiesen und Parks, die man mit dem Fahrrad erkunden kann.

Ich war jetzt bereits einige Male in Washington DC. Meine Meinung ist, das sich ein Fahrrad dort nicht lohnt. Die Sehenswürdigkeiten sind all dicht beieinander und gerade um das weiße Haus herum, Lincoln Memorial und Capitol darf man sowieso keine Fahrräder abstellen, weil die Sicherheitskräfte ja schon schräg herumsehen, wenn man etwas länger an einem Punkt stehen bleibt. Ausserdem ist der Bereich um das Lincoln Memorial und die andere War Memorial für Fußgänger reserviert.

Mein Rat: Zwei / Drei Tage Zeit nehmen und die dicht beeinander liegenden Sehenswürdigkeiten zu Fuß abgehen. Dann hat man kein Problem wie "wo das Fahrrad jetzt abstellen?"

Was möchtest Du wissen?