Was würdet ihr in 3 Wochen Argentinien alles anschauen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also - eigentlich ist Argentinien ja viel zu groß und zu vielfältig für 3 Wochen :-)!

Wenn Du einige innerargentinische Flüge in Kauf nehmen willst (sind leider nicht ganz billig), würde ich Dir für 3 Wochen unbedingt Patagonien empfehlen (El Calafate oder El Chaltén mit einem der riesigen Gletscher), dann Salta (eine Fahrt mit dem 'Tren a las Nubes' gehört zu den unvergesslichen Abenteueren und entweder einen Ausflug in die Quebrada Humahuaca und nach Purmamarca machen oder eine der Quebrada südlich von Salta Richtung Cafayate besuchen)! Die Iguazu-Wasserfälle fallen mir da auch noch ein und vieles,vieles andere mehr :-) Vor allen Dingen ein paar Tage Buenos Aires einplanen - ist überhaupt nicht nur touristisch, sondern eine der aufregendsten Städte, die ich je erlebt habe!

Die Distanz nach Patagonien solltest Du fliegen, die anderen Orte sind sehr gut mit Nachtbussen verbunden. Wenn man 'Cama Plus' nimmt, ist das vom Preis her ein sehr erschwinglicher Luxus mit Sitzen wie in der Business Class im Flieger!

Viele Fotos und/oder Anregungen findest Du in meinem Blog www.grannyontour.wordpress.com

Ich würde auf jeden Fall einen längeren Abstecher in den Norden Argentiniens machen, ins schöne Salta. Dort soll das Leben extrem entspannt sein, im Vergleich zum touristischen Buenos Aires. Ich habe Fotos gesehen und fande Salta sehr schön!

Wenn du interesse an Kunst hast schau dir unbedingt das Museo Nacional de Bellas Artes, sehr beindruckende Werke von großen Künstlern und der Eintritt ist frei! Das Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires ist auch sehr interessant kostet ein bischen Eintritt habe leider vergessen wie Viel. Dann gibt es noch ein kleines mit dem Namen Museo Nacional de Arte Decorativo, ist ein altes Gründerzeit Haus mit allerlei Schätzen.

Sehr schön ist auch der Botanische Garten zum entspannen, wenn du angst vor Katzen hast solltest du da allerdings nicht hingehen ;-).

Ansonsten Lohnt es sich mal die Gassen fernab der Turisten Magnete anzuschauen, Buenos Aires ist eine wirklich schöne und vielfältige Stadt!

Es gibt Tausend schöne Orte, zu viele um sie alle zu nennen.

Alle meine Tipps befinden sich in Buenos Aires womit ich natürlich Capital Federal meine!

Grüße und viel Spaß in Argentinien.

P.S.: 3 Wochen sind sogar zu kurz für Buenos Aires, ich denke ihr solltet nicht zu große Sprünge machen.

Was möchtest Du wissen?