Was war euer persönliches Highlight in Südamerika? Was kann man sich definitiv nicht entgehen lassen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo!

Ich persönlich fand die Fahrt auf der Carretera Austral in Chile sehr beeindruckend. Hier erlebt man Patagoniens Einsamkeit und Vielfalt. Umso weiter man nach Süden vordringt, umso spektakulärer wird die Landschaft. Ein besonderes Highlight dieser Strecke ist der Lago General Carrera, relativ unbekannt, aber durch seine extrem türkise Farbe sehr beeindruckend.

In Chile sollte man sich aber auch San Pedro de Atacama anschauen, zwar sehr touristisch, aber die Landschaft hat wirklich viel zu bieten. San Pedro kann man dann gut mit einer Tour durch den Nordwesten von Argentinien verbinden.

Was auch sehr schön ist und von ausländischen Touristen eher weniger gemacht wird ist eine Sternentour, z.B. im Valle del Elqui nördlich von Santiago. Hier mitten in der Nacht auf einem Berg zu stehen und sich die Sterne anzuschauen, das war schon eins meiner Highlights in Chile.

Ansonsten würde ich sagen, wie die anderen auch, Buenos Aires, Iguazú, Machu Picchu, Titicaca See und hier die Isla del Sol und die Isla de la Luna, Salar de Uyuni und vielleicht noch einen Flug über die Nasca Linien.

Die Landschaften Patagoniens, Touren im Regenwald weitab der Zivilisation und die echte überschäumende Lebensfreude der Menschen beim Karneval. Das waren meine Highlights unter vielen Highlights einer vielfältigen und weit darüber hinaus faszinierenden Weltgegend, in der ich leider noch viel zu selten war. Zwei fest geplante Brasilienreisen fielen in den letzten Jahren krankheitsbedingt aus- wie verhext.

Mein persönliches Highlight war Ushuaia. Da gibt es eigentlich nichts besonderes zu sehen. Aber es hat irgendwie eine besondere Atmosphäre, am südlichsten Punkt Amerikas bzw. der Welt zu stehen. Vor allem die zahlreichen Pinguine in den Schaufenstern (aus Schokolade, Porzellan etc.) haben es mir angetan. Kein Wunder, reise ich ja selber mit einem Pinguin durch die Welt (siehe den Link in meinem Profil). Ansonsten noch Periot Moreno, die Oldtimer in Uruguay und natürlich die Iguazu-Wasserfälle.

Willst Du eine Aufzählung oder einfach nur ein Ort, Gegend? Dann wird's schwierig ..... Der Kontinent in sich ist ein Highlight..... ich kann mich da jedenfalls nicht einfach auf einen Ort oder eine Gegend beschränken, denn auch jedes Land in Südamerika hat seine eigenen Schönheiten und eben "highlights".

Hmmm eIgentlich ist es ja egal, einfach das was dir am meisten gefallen hat :)

Ich glaube es ist sowieso so gut wie unmöglich, sich auf eine einzige Sache zu beschränken.....dafür gibt es einfach zu viele schöne Dinge hier :)

0

Eine schwierige Frage - dieser Erdteil ist voll von Highlights!

Für mich waren das Beste (und Unerwartetste!) an Kultur die Pyramiden der Moche (einer Vorläufer-Kultur der Inkas) rund um Chiclayo im Norden Perus und, damit zusammenhängend, das Gold-Museum in Lima, dessen Exponate zum größten Teil aus diesem nördlichen Gebiet stammen! Gleich danach kam die eine Woche Aufenthalt mitten im Regenwald von Bolivien, im (privaten) Serere-Schutzgebiet von Madidi-Travel!

Dann fand ich Sucre, die Hauptstadt Boliviens, unbeschreiblich schön - auch die Umgebung! Und die absolut 'leere' Provinz Santa Cruz im argentinischen Patagonien mit ihren vielen Seen, Gletschern, Pinguinen 'ganz für mich allein' hatte es mir auch angetan!

Landschaftlich war ich begeistert von den diversen 'Quebradas'/Schluchten rund um Salta und Jujuy im Norden Argentiniens und natürlich von der Fahrt mit dem 'Tren a las Nubes' hoch in die Anden!

Hahah ist das dein Ernst??? Ich war über 3 Monate in Chiclayo....hätte ich nicht gedacht, dass das irgendjemandem so gefällt.....du meinst schon Huaca Rajada, Tucume,...oder?

0
@MPK93

@MPK93 - Moment mal - wieso hast Du denn die Frage überhaupt gestellt? Jeder sieht die Schönheiten eines Landes anders. Dein persönlicher Geschmack muss nicht geteilt werden. Mir hat Chiclayo übrigens auch gefallen .....

0
@Nanuk

nein es verwundert mich nur irgendwie ;) ich hätte es nur nicht für möglich gehalten, dass die erste Antwort auf diese Frage, die so ein breites Spektrum an Highlights in Südamerika bietet; Chiclayo und die Umgebung beinhaltet.....natürlich ist die Gegend da schön, keine Frage :)

Nanuk du hast schon Recht.

In meinen Augen ist Chiclayo eine der hässlichsten Städte, die ich hier gesehen habe......ABER genau deshalbe liebe ich sie wie keine zweite! I <3 CHICLAYO !!! Chiclayo ist wie meine Heimat.....

0
@MPK93

Hallo MPK 93, ich finde die Diskussion irgendwie verwirrend. Du stellst eine Frage, mokierst Dich dann über eine Antwort und beantwortest dann Deine Frage auch noch selbst! Aber schließlich muss man ja nicht alles verstehen. Gruß HeMa

0
@HeMat

Ich fand nicht Chiclayo schön, sondern die Pyramiden bzw. Ausgrabungsstätten und dazu gehörigen sehr gut gemachten Museen drumherum das Interessanteste, was ich in Peru gesehen habe - das hat sogar Machu Picchu in den Schatten gestellt (meiner unmaßgeblichen Meinung nach)!

0
@Roetli

@roetli - unmassgeblich ? ... echt witzig :-)

0

Wir waren in Surinam in einem kleinen Dorf namens Wageningen bei Freunden zu Besuch.

Die Leute leben sehr einfach, sind aber überwiegend glücklich. Wir sind anfangs verständlich etwas aus der Ferne beobachtet worden, aber unser Gastgeber, der selber 'Weißer' ist,aber schon 30 Jahre dort lebt, hat uns vorgestellt und dann würden wir sehr freundlich aufgenommen. Die Hauptstadt Paramaribo ist auf jeden Fall sehenswert.

Hallo,

da Iguazu, Macchu Pichu schon genannt wurden, möchte ich noch den Zusammenfluss von Amazonas und Río Negro bei manaus erwähnen, ebenso Tayrona, San Augustin und Popayan in Kolumbien und in Ecuador die gesamte Vulkanstraße mit den Nationalparks, bes. der Cotopaxipark sowie der Sangay. Zu Bolivien mehr hier: http://www.reisefrage.net/frage/euere-persoenlichen-highlights-in-bolivien Ist mein Lieblingsland in Südamerika. Den Süden mit dem Parque Los Glaciares (Argentinien) oder Torres del Paine (Chile) deute ich nur mal an.

LG

Parque Nacional Tayrona an der kolumbianischen Karibikküste.

Und Lago de Todos Los Santos bei Puerto Varas im Süden Chiles.

Und der Cañón de Colca bei Arequipa in Peru.

Und sicher noch einiges mehr.

Viel Spaß!

Für mich waren es die gigantischen Iguazu-Wasserfälle in Brasilien / Argentinien.

Südamerika an und für sich! Es gibt hunderte von Highlights:)

Meine persönliche: die Wasserfälle von Foz do Iguazu

Cusco und Arequipa in Peru

Baños, Cuenca und Quito in Ecuador

Rio de Janeiro in Brasilien

Cartagena und Santa Marta in Colombia

Saludos :)

Was möchtest Du wissen?