Was tun wenn Sachen aus dem Koffer entwendet wurden

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist fürwahr eine gute Frage, die ich mir grad mal gemerkt habe. Bin eben gestern von Kangerlussuaq mit einem Gabelflug über Berlin zurückgekommen und mein Koffer und Rucksack sind irgendwo zwischendrin liegen geblieben. Eigentlich sollte die Fluglinie solche Schäden ersetzen, die lehnen aber im "Kleingedruckten" eine Haftpflicht bereits ab, wenn man die Gepäcksverlustpapiere bekommt. Die Frage besteht in Deinem Falle eher wo der Koffer geöffnet wurde. Ich würde das auf jeden Fall nachfragen, es kann nicht jeder einfach verlorene Koffer öffnen. Sei froh, dass Du den Koffer überhaupt noch bekommen hast. Schreib doch IBERIA in dem Flughafen an (wenn irgend möglich mit einer spanischen Uebersetzung), wo Du hergekommen bist oder wo er gefunden wurde, sie haben Dich als Passagier ja auch mitgenommen. Einer ihrer Mitarbeiter müsste ja der Dieb sein und Du nicht das erste Opfer. Eine Kontaktadresse solltest Du auch von Deinem Reisebüro erhalten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
daniG 26.07.2013, 08:01

Geöffnet ist nett. Das wurde geklaut. Da weiß die Fluggesellschaft sicherlich nicht wer das wo gestohlen hat. Geklaut wird seit vielen Jahren in großem Stil, weswegen die Airlines sagen, dass Wertgegenstände nicht in den Koffer gehören.

Bei deinem Fall ist das EU Recht bindend. Da kann sich keine Fluggesellschaft raus reden. Diesen Satz kenne ich, bedeutet aber nicht, dass dir bei Verlust kein Geld zusteht.

1
daniG 26.07.2013, 08:11
@daniG

Habe gerade deine Nachricht an mich gesehen. Ich will hier keinem auf die Füße treten. Aber Air Berlin in Berlin, haben eine neue Gepäckermittlungsfirma........ein schlimmer Verein, um es nett auszudrücken. Telefonisch nie zu erreichen. Die hatten von einem unserer Gäste einen Koffer. Diesen Koffer sollten sie nach Shanghai schicken. Über das System haben wir den 5 Tage immer wieder angefordert. Erst als wir mit einer Anzeige und der Polizei gedroht haben, tat sich was.

Leider habe ich nicht mehr die Telefonnummer. Aber wenn du am Flughafen anrufst, wird man dir die Telefonnummer geben. Wenn du dort anrufst, wird dir auch eine E-Mail Adresse genannt.

Ansonsten schau mal hier. Vielleicht hilft das ja weiter. Wenn du Tipps brauchst, dann melde dich bei mir: http://www.airberlin.com/de-DE/site/flug_gepaeck_luggage.php#gepaeckverlust

1
Nanuk 26.07.2013, 11:15
@daniG

daniG - Das ist lieb von Dir, hab vielen Dank, der Link hilft mir echt weiter !

0
Nanuk 26.07.2013, 12:39
@Nanuk

Der Gepäckservice der AirBerlin heisst "TEFRA", eine weitere Info gab es nicht, es wurde einfach "aufgehängt"

0
Nanuk 26.07.2013, 14:32
@daniG

Mit der Seite stimmt was nicht, da kann man nicht rein (Negativschrift)

0

Ich kann mich den anderen nur anschliessen. Glaube nicht dass du irgendeine Chance hast noch Schadensersatz zu bekommen Hattest du denn eine Reiseversicherung abgeschlossen? Wie kannst du denn nur Wertsachen in deinen Koffer tun? Sorry aber ich glaub das Beste ist einfach davon zu lernen und das naechste Mal nicht den selben Fehler zu machen. Trotzdem noch viel Glueck!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar klicks und voila http://www.iberia.com/web/oficinasContacts.do sicherlich findest du auf der Internetseite von Iberia noch andere Kontaktadressen. Ich würde ausserdem eine Anzeige machen. Allerdings muss ich dich auf die Beförderungsbestimmungen aufmerksam machen, die bei allen Airlines gelten. Hier ein Auszug:

Gegenstände, die nicht im Gepäck transportiert werden dürfen: Gemäß den Allgemeinen Transportbedingungen von Iberia, auf die im zwischen beiden Parteien abgeschlossenen Transportvertrag (Ticket) hingewiesen wird, dürfen die Passagiere im eingecheckten Gepäck keine Gegenstände transportieren, die als gefährlich, zerbrechlich, verderblich oder wertvoll gelten (Geld, Schmuck, Edelmetalle, Computer, persönliche elektronische Geräte, verhandelbare Dokumente, Immobilienurkunden oder andere Wertpapiere, Geschäftsdokumente, Pässe oder andere Ausweise oder Muster).

Wertgegenstände gehören in keinen Koffer. Wenn es nicht anders geht, solltest du eine Reisegepäckversicherung abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
heima 25.07.2013, 09:41

Wertgegenstände nimmt man sowieso nicht mit in den Urlaub, nicht einmal den Ehering!! MfG

1

Was tun? Ganz einfach, beim nächsten Flug absolut keine Wertsachen im Koffer fliegen lassen.

Nach 9 Tagen gefunden, ein Wunder das überhaupt noch etwas darin ist.. Wenn es ganz schlimm kommt hast du noch Probleme mit Schmuggelware.

Wer soll den Schaden ersetzen? Nach über einer Woche kann jeder erzählen was er will, du bekommst nichts ersetzt, ob mit oder ohne Kontaktadresse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass die Nachweispflicht da echt schwer ist und wenig Chance auf Erfolg hat. Bei Kofferverlust ist das ja schon wieder was anderes, aber Inhalte...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Hast du einen nicht mit dir verwandten und erwachsenen Zeugen welcher beim einpacken der Wertsachen (die nimmt man doch nicht in den Urlaub mit!!) dabei war! Wenn ja, dann wende dich an: adac.de/reisefreizeit/ratgeberreisen/reiserecht/default.aspx?ComponentId=38583&SourcePageId=19977, oder an reiserecht-hannover.de/index.html und an deine Hausratsversicherung. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
heima 25.07.2013, 09:46

Sehr wichtig ist: War denn dein Koffer bei der Gepäckausgabe unmittelbar am Kofferband ordentlich und bestimmungsgemäss verschlossen? Oder war der Koffer und der Verschluss beschädigt und kann das jemand bezeugen? Wenn ja, dann hast du etwas bessere Karten. MfG

0
daniG 25.07.2013, 14:17
@heima

Ich arbeite bei einer Airline bei der ich mich um Gepäckschäden kümmere. Ein Zeuge nutzt nichts, wenn überhaupt, dann die Originalrechnungen um zu beweisen, dass man im Besitz des Gegenstandes war. Aber bei Wertgegenständen, werden die sich quer stellen überhaupt auch nur einen Cent zu zahlen. Die Airline bezahlt höchstens 1.131 Sonderziehungsrechte, 1 Euro sind ungefähr 0,87 Sonderziehungsrechte. Ist also nicht gerade viel. Ein Schloss oder ein Kofferband schützt nicht vor Diebstahl. Die meisten Kofferschlösser lassen sich im Handumdrehen öffnen.

4
heima 25.07.2013, 17:12
@daniG

Mir ging es nicht um ein Kofferband oder Schloss, sondern um den Nachweis einer Beschädigung am Koffer mit Zeugen bei der Annahme des Koffers noch am Koffer-Transportband. MfG

0
daniG 25.07.2013, 20:05
@daniG

Eine gute Airline öffnet einen Kofferverlust mit den Angaben was der Gast an Koffer und Gewicht eingecheckt hat und wieviel der Koffer wiegen müsste der fehlt und wie viel der Koffer wog, der ausgeliefert wurde.

1
Nanuk 26.07.2013, 00:57
@daniG

In meinem Falle wurden gar keine Koffer gewogen ..... und wer hat schon kiloschwere Wertsachen dabei.

0
daniG 26.07.2013, 08:04
@Nanuk

Hallo Nanuk, du warst also an einem der wenigen Flughäfen mit manuellem einchecken? Normalerweise wird das Gewicht beim check in erfasst.

0
Nanuk 26.07.2013, 11:12
@daniG

Grönland, check-in auf dem Kreuzfahrtschiff, dann Tender-Bus-Flughafen (Flug AirBerlin).

1
daniG 26.07.2013, 11:48
@Nanuk

Ah. Aber normalerweise wird am check in das Gepäck gewogen und dieses Gewicht wird beim Gepäckverlust mit angegeben.

0
heima 28.07.2013, 18:52
@daniG

Mein Fluggepäck wurde jedesmal beim checkin auf 0,10 kg genau gewogen, auch wenn manuell eingecheckt wird!!! Die Frage ist dann nur die: Wo wird das Abfluggewicht denn bis zum wiederfinden des Koffers abgespeichert?

@daniG: Bitte beantworten: Wo wird das genaue Abfluggewicht (Koffer) denn abgespeichert? MfG

0
daniG 05.08.2013, 21:24
@heima

Sorry, dass ich die Frage jetzt erst sehe. Beim einchecken wird immer angegeben wie viel der Gast eingecheckt hat - Stückzahl und Gewicht. Bei mir auf Arbeit wird z.B. jeder Flug für mehrere Jahre gespeichert. D.h. jede Passagierliste und selbst da sehen wir z.B. die E-Ticketnummer und auch wie viel der Gast eingecheckt hat. Ohne die Anzahl und das Gewicht, würde der check in Vorgang nicht abgeschlossen werden.

0

Hallo, Hast du dich schon an Iberia gewendet und dein Problem gmeldet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?