Was tun, wenn man das Ladegerät des Handys im Urlaub vergessen hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde es ohnehin zu lästig im Urlaub das Handy mitzunehmen. Ich telefoniere ganz klassisch von einer Telefonzelle aus. Im Urlaub möchte ich nicht ständig erreichbar sein und vom Urlaub kann ich berichten wenn ich wieder daheim bin. Wenn das Handy aber bei dir zum Urlaub gehört, dann würde auch ich mir einfach ein neues Ladegerät kaufen. Zu Hause kannst du es ja auch über ebay etc. wieder weiterverkaufen.

Hallo Derringer! Ich weiß genau, wie du dich fühlst! Das ist mir letztes Jahr in Frankreich auch passiert und ich war kurz davor zurückzufahren und es pesönlich abzuholen (Jenny ohne Handy ist ungefähr, wie eine Katze, die auf dem Rücken landet ;-) ). Aber dann habe ich gedacht, Hey ich bin doch zum Abschalten hierhergekommen, also warum nicht auch das Handy ;-). Email an alle Freunde und Family schicken: "Handyladegerät vergessen, bin nur noch im Hotel zu erreichen Tel. ###". Das war der entspannendste Urlaub den ich je hatte und ich habe glaube ich noch nie so viele Leute in zwei kurzen Wochen kennengelernt, da man nicht ständig an Zuhause hängt! LG Jenny PS: Falls du dringend telefonieren musst gehst du einfach zu einem hübschen Mädchen und sagst "Hey, mein Handy ist leer, kann ich deines benutzen?" Wenn sie herausfindet, dass das sogar kein billiger Anmachspruch ist, geht sie sogar noch mit dir aus ;-)

Wenn du in einem Hotel Urlaub machst, könntest Du vielleicht mal an der Rezeption fragen ob die ne Lösung wissen. Manche Angestellte haben ein Firmenhandy und dann könntest Du dir ein Ladegerät ausborgen. Natürlich geht das nur wenn die und du ein gängiges Modell habt ;-)

Ich meinte auch mal, mein Ladegerät für mein SonyEricsson vergessen zu haben und habe dann im Hotel einfach jemand erfolgreich angesprochen, der auch ein SE hatte (SE-Spezialstecker). Seitdem kaufe ich mir nur noch ein Handy mit Mini-USB-Stromanschluss, das gibt es überall.

PS: Das Ladegerät hatte ich stets in der Seitentasche meiner Schuhtasche dabei, ich Dusselchen.

Ich war in einem Handyladen und hab dort höflich nachgefragt, ob man mir es mal laden kann. Hab dem Kollegen ein Eis spendiert, wir haben ein wenig gequatscht und hab dann eben gewartet ,bis es geladen war. Mit einem Buch zum Lesen in der Hand wurde die Zeit nicht zu lang. Dann hab ich dem Ladenbesitzer ein Trinkgeld in die hand gedrückt und ok wars: mein Handy war wieder voll.

Hallo Derringer, das naheliegendste und einfachste für mich (und für dich;-): Einfach andere Gäste im Hotel fragen, ob sie ein passendes Ladegerät für dich haben.

Was möchtest Du wissen?