Was tun bei Problemen mit E-Ticket am Check-in?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten ist es, die Flugbestätigung, das sogenannte "Itinerary Receipt" mit sich zu führen. Dort ist die Ticketnummer vermerkt und anhand dieser kann die Fluggesellschaft das gebuchte Ticket sofort finden.

Bereits dreimal habe ich bei der Lufthansa und bei der Spanair E-Tickets gebucht und es gab immer Probleme, so daß ich mich wieder in der Schlange einreihen musste. Ich werde weiterhin diesen Service nutzen, aber von vornherein die gleiche Wartezeit einplanen wie üblich. Und wer weiß - vielleicht klappt dieses Angebot ja eines Tages...? :-)

Nachtrag: Beim Quickcheckin muß der Name des Bestellers (dessen Kreditkarte) mit dem Namen des Fluggastes (Kreditkarte) übereinstimmen, sonst muß man halt zum Schalter und die müssen dann lange suchen. Selbstverständlich geht dieses Verfahren auch, wenn man vorher bestimmte Sitzplätze/Sitzreihen reserviert hat. Also nicht aufregen, das ist doch logisch! MfG

rfsupport 20.01.2009, 10:09

Lieber heima,

bitte achte in Zukunft darauf Ergänzungen zu Deiner Antwort über den Link "Antwort kommentieren" in Form eines Kommentars hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße,

Lisa vom reisefrage.net-Support

0
heima 21.01.2009, 15:09

Danke+Sorry, ich habe es jetzt verstanden. MfG

0

So hatte ich keine Probleme: Reisepaß und Kopie der Bestellung/ Auftragsbestätigung mitnehmen, Kreditkarte (mit der man die Reise bezahlt hat!) in LH-Quickcheckin stecken, Koffer auf die Waage, fertig ist das einchecken ohne Wartezeiten und ohne schlangestehen. MfG

Was möchtest Du wissen?