Was sollte man sich in Padua ansehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Jana16,

die künstlerische Hauptattraktion ist der Freskenzyklus Giottos in der Capeila degli Scrovegni. Er hat Padua zu einem Mekka der Kunstliebhaber gemacht. Die kleine Kirche hegt in den Giardini delT Arena, einem Garten, der von Mauerresten des römischen Amphitheaters begrenzt wird. Enrico Scrovegni hat das Gelände, das neben seinem Palast lag, 1300 gekauft und die Kapelle Santa Maria della Caritä bauen lassen. Giotto malte zwischen 1304 und 1309 die Bilderfolge aus der Heilsgeschichte: Szenen aus dem Marienleben führen über Christi Geburt bis zur Kreuzigung und zur Ausgießung des Heihgen Geistes.


http://www.ober-italien.de/padua/sehenswert.htm

dort kannst du noch viel mehr über Padua lesen

Gute Reise und lg Harz1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?