Was sollte man sich in Cochin in Indien auf jeden Fall anschauen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

komme grad aus cochin und war von einem ganz entzückenden kaffee begeistert, das sich in der napier-street in der galerie befindet, d.h. der eingang ist durch die ausstellung, die übrigens auch sehr sehenswert und kostenlos ist, und im hinteren raum kommt man in das süße kaffee, wo man ganz gemütlich kaffee trinken und in künstler-zeitschriften blättern kann - einfach spitze. als unterkunft kann ich "leela & roy" in der quirose street (gleich um die ecke von der napier street) empfehlen. die inhaberin leela ist eine von den ganz lieben, die dich am liebsten gleich adoptieren möchte. außerdem fand ich interessant, in der nähe des holländischen palastes in den shops der judenstrasse zu stöbern, wo es spitzenqualität zu kaufen gibt, du mußt aber mindestens um die hälfte den preis runterhandeln und darfst auch nicht locker lassen. auch dort in der nähe auf der bazar road gibt es ein paar nette malerstudios und künstlerateliers, für mich als hobby-malerein alles sehr anregend und interessant. viel spaß beim stöbern!

Was möchtest Du wissen?