Was sollte man sich in Cairns anschauen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest auf jeden Fall einen Auflug zum Great Barrier Reef machen!! Ich habe damals einen normalen Tagesausflug gebucht bei dem dann Schnorcheln dabei war. Gegen Aufpreis konnte man auch eine halbe Stunde tauchen, was ich auch nur empfehlen kann, weil das Reef unter Wasser wirklich toll ist. Allerdings sind die Farben in der Tiefe nicht ganz so spektakulär wie an der Oberfläche, weshalb ich dir beides raten würde. Aber man sieht wirklich viele verschiedene Tierarten, mich hat es total fasziniert.

Außerdem kann ich Dir noch einen Ausflug nach Port Douglas bzw. in den Daintree Nationalpark empfehlen. Dort kann man wunderbar durch die Mangrovenwälder wandern und sieht schonmal des Öfteren einen Cassowary :)

Falls du selbst ein Auto hast, sind von Cairns auch die Atherton Tablelands nicht allzu weit weg. Im Gegensatz zum Meer, dem Barrier Reef und dem Nationalpark sind die Tablelands eine ganz andere Landschaft und man hat von manchen View Points einen tollen Blick auf die Umgebung. Allerdings braucht man wohl wirklich selbst ein Auto, da die Busverbindunge, soweit ich mich erinnern kann, nicht sehr gut sind. Oder du schaust mal nach Tagesausflugsangeboten.

Was möchtest Du wissen?